ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema

Insektenvorrichtung auch in Sonderformen


Die Insekten- und Pollengittervorrichtungen von Warema schützen an Fenstern und Türen dauerhaft und wirksam vor lästigen Stechmücken, Wespen und Fliegen sowie vor dem Eindringen von allergieauslösendem Blütenstaub. So kann die speziell entwickelte, licht- und luftdurchlässige Gaze laut Test der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst bis zu 87% der umherfliegenden Blütenpollen abhalten. Das Gitter lässt sich an allen Fest-, Dreh- und Schieberahmen anbringen und nach der Pollenflugzeit leicht wieder entfernen.

Für Fenster und Türen, die nur zum Lüften geöffnet werden, offeriert das Unternehmen einen Festrahmen, der am Fenster fest verschraubt wird, ohne die Funktion von Fensterflügel und Rollladen zu beeinträchtigen. Zur Installation an häufig genutzten Durchgängen, wie Balkon und Terrasse, gibt es Drehrahmen, die bequem nach innen oder außen geöffnet werden können und mit Magnetschnapper dicht abschließen. Für kleinere Hunde und Katzen kann eine Tierschleuse eingebaut werden. Ideal für große Türöffnungen sind Schieberahmen, die zudem bei schmalen Balkons den Vorteil haben, dass der rollengelagerte, leichtgängige Schutzrahmen platzsparend, ohne im Weg zu sein, an der Wand entlang "geparkt" wird. In vielen Fällen kann der Insektenschutz, dessen Einbautiefe von 21 auf 12 mm nahezu halbiert wurde, zwischen Fenster und Rollladen oder Raffstore eingebaut werden.

Gleichermaßen praktisch und elegant ist das Insektenschutz-Rollo mit Softraise-Funktion von Warema, das auf leichten Druck selbsttätig und gleichmäßig auf drei Viertel der Fensterhöhe hochfährt. Im Winter verschwindet der Gazebehang sicher in einer Kassette. Neben horizontalen Ausführungen sind für Türen querverschiebbare Rollo-Varianten im Sortiment.

Die Insektenschutzgaze gibt es wahlweise aus hochwertigem Edelstahlgewebe sowie aus kunststoffummanteltem Fiberglas-Gewebe, das extrem reißfest, rostfrei, verwitterungs- und korrosionsbeständig ist und - ebenso wie die Kunststoffteile - in Grau, Weiß und Schwarz erhältlich ist. Die Aluminium-Komponenten sind optional eloxiert oder pulverbeschichtet in allen RAL-Farben lieferbar. Alle Insektenschutzsysteme werden auch in Sonderformen angeboten, wie Drei- oder Fünfecke, Trapeze, Stichbögen oder Kreise. Das Warema-Programm wird abgerundet durch Lichtschacht-Abdeckungen, bestehend aus feinmaschigem Edelstahlgitter, das direkt auf den vorhandenen Rost montiert wird. Die begehbare, 6 mm starke, extrem flache Abdeckung umfasst von einem beidseitig abgerundeten, stolperfreien Profil, ist witterungsbeständig sowie licht- und luftdurchlässig.
aus BTH Heimtex 05/07 (Sortiment)