ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tredford

Farbspiele auf dem Teppich


Melodische Farbspiele, die zugleich Themenwelten sind, kennzeichnen die Factum-Teppiche von Weseler Teppiche. Inzwischen stehen 21 farbenfrohe Varianten zur Auswahl, die in präziser Handarbeit aus dem Weseler-Bestseller hergestellt werden, dem Rips Tretford-Interland. Sein hochwertiges Material - 80% Ziegenhaar und 20% Schurwolle - sowie die charakteristische Rippenstruktur sind wichtige Merkmale auch des Erscheinungsbildes der Faktum-Teppiche.

Bereits seit Ende 2005 auf dem Markt ist die Vario-Reihe mit ihrem typischen regelmäßigen Karo-Patchwork. Hier sind drei Farbstellungen neu hinzugekommen: "Sonne & Wärme", bei der sich quadratische Felder in Gelb, Orange, Beige und Rosé zu einem heiterem, warmem Farbklang zusammenfügen, "Sommer & Weite" mit kraftvollem Rot, dazu Akzenten in Gelb und Apricot und "Bambus & Blumen" mit einer fruchtigen Mischung aus Apricot, Orange und Grün.

Komplett neu sind die Carree-Teppiche, bei denen jeweils eine Grundfarbe - Taupe, Grün, Orange, Rot - dominiert, die mit kontrastfarbigen oder Ton-in-Ton-Kästchen akzentuiert wird - und zwar in drei Stufen, von fast monochrom bis zu lebhaft.

Die einzelnen Elemente der Teppiche werden exakt zugeschnitten, aneinander gefügt und mit einem stabilen Juterücken ausgestattet. Jeder Teppich wird einzeln angefertigt und ist somit ein Unikat. Das Format kann nach Kundenwunsch im 10x10 cm-Raster gewählt werden zwischen 70x70 und 400x400 cm. Der VK-Preis bwegt sich um 234 EUR/qm für die Vario-Serie und 259 EUR/qm für die Carree-Teppiche.
aus BTH Heimtex 03/07 (Sortiment)