ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Interzum

Interzum 2001


Die diesjährige Interzum soll durch ein umfangreiches, vielfältiges Rahmenprogramm noch interessanter gemacht werden. Veranstalter Kölner Messe plant verschiedene Wettbewerbe, Workshops und Events, die die "internationale Trendmesse für die Möbelzulieferindustrie" begleiten.

Zum ersten Mal wird in Zusammenarbeit mit dem Design Zentrum Nordrhein Westfalen der "Interzum Award: intelligent material & design" vergeben. Eine international besetzte Jury zeichnet dafür innovative und ästhetisch ansprechende Materialien und Technologien aus. Beurteilt werden sowohl der Innovationsgrad als auch Funktionalität und Ergonomie. Die prämierten Produkte werden während der Messe ausgestellt und anschließend in das zweisprachige Design-Jahrbuch der Interzum aufgenommen.

Gemeinsam mit der Architektenkammer Nordrhein Westfalen organisiert die Kölner Messe zudem die Fachtagung "Ethik und Ästhetik", zu der mehr als 300 Architekten erwartet werden. Entsprechend des diesjährigen Schwerpunktes der Interzum wird ferner gemeinsam mit dem Vitra Design-Museum ein Design-Workshop organisiert. Weiterhin präsentiert die Messe mit der erstmals in Europa gezeigten Ausstellung "Material Collexion 2001" über 100 neuartige Materialien für die Zulieferindustrie.

Unter dem Motto "Design erleben" zeigen auf der Interzum mehr als 1.700 Anbieter die Grundelemente des künftigen Designs für die Kasten - und Polstermöbelfertigung und der Gestaltung von Boden, Wand und Decke.

Interzum
Termin: 18.bis 22. Mai 2001
Ort: Köln, Messegelände
Info: Köln Messe
Tel.: 0221 / 821 0
Fax: 0221 / 821 2574
www.koelnmesse.de
E-mail:info@koelnmesse.de
aus BTH Heimtex 03/01 (Wirtschaft)