ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ruf Betten

Schlafsystem "Oasen der Ruhe"


Rastatt - Mit dem neuen Schlafsystem "Oasen der Ruhe" stellte Ruf Betten in Köln seinen Kunden eine exklusive Auswahl an Kaltschaum- und Tonnen-Taschenfederkern-Matratzen sowie einer speziellen Doppelunterpolsterung vor. Dabei legte der Schlafexperte Wert auf individuelle Lösungen für die unterschiedlichen Schläfertypen und hat sich dafür gleich mehrere Produktinnovationen einfallen lassen.

So wurden sowohl Matratzen als auch Unterpolsterung mit dem dreidimensionalen Airstream-Gewebe ausgestattet, das bisher vor allem bei der Sportbekleidung eingesetzt wird. Bei jeder Bewegung entsteht eine Pump-Sog-Wirkung, wodurch die vom Körper abgegebene Wärme einfach durch das atmungsaktive Material entweichen und im Gegenzug Frischluft eingesogen werden kann. Diese hohe Luftzirkulation sorgt für ein optimales Mikroklima.

Ein Effekt, der durch das spezielle Duo-Sensitive-System der neuen Unterpolsterung weiter unterstützt wird. Sie bietet gleich doppelten Komfort: So werden die Federleisten zusätzlich mit einer Kaltschaumschicht aufgepolstert, wodurch eine deutlich höhere Punktelastizität bei gleichzeitig niedriger Bauhöhe erreicht wird. Gleich drei Modell stehen zur Wahl: von der Standard-Version Duobase über die im Kopf- und Fußteil verstellbare Unterpolsterung Duoform bis hin zur elektromotorischen Luxusvariante Duolux.

Auch bei den Matratzen selbst hat das Rastatter Unternehmen auf Individualität geachtet. Innerhalb der Produktschienen Cumo (Kaltschaummatratzen) und Strato (Tonnen-Taschenfederkern-Matratzen) gibt es für jeden Schlaftyp die passende Matratze. Das Spitzenmodell Cumo Top sorgt mit einer Feel-Cool-Einlage dafür, dass Starkschwitzer ein angenehmes Schlafklima mit optimaler Luftzirkulation haben. Cumo Sens ist mit einer viskoelastischen Polsterschicht versehen, für jeden, der gerne warm und geborgen schläft. Strato-Flex hat ein atmungsaktives, Druck ausgleichendes Schaumpolster in spezieller Noppenstruktur, das bei jeder Bewegung angenehm massierend wirken und die Durchblutung fördern soll.

Außerdem hat Ruf auf der Messe einige neue Betten-Designs zeigen können. Die neue S-Designlinie (Siesta, Seta, Silla und Strada) ist im Retro-Look gehalten. Gezielt für die Best Ager wurden die Betten Alicante, Cabana und Uno-Due entwickelt. Sie zeigen Schlafkomfort mit einem hohen Anspruch an Design, Bequemlichkeit und Funktion. Uno-Duo ist ein Doppelbett, das mit wenigen Handgriffen in zwei Einzelbetten verwandelt werden kann - und umgekehrt.

Mantua und Monza schließlich sind zwei Betten im Edellook, bei denen Regano-Leder eingesetzt wurde: ein Material, bei dem Lederfasern in einem Spezialverfahren miteinander verbunden werden und für eine extrem gleichmäßig glatte Oberfläche sorgen. Dabei soll das Material so unempfindlich und pflegeleicht wie echtes Leder sein.
aus Haustex 03/07 (Sortiment)