ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Knauf Gips KG

Knauf: Prominente Besetzung der Stiftungsprofessur für Trockenbau


Von der Fachwelt mit Spannung erwartet wurde die Besetzung der Knauf-Stiftungsprofessur für Trockenbau im Studiengang Innenausbau der FH Rosenheim. In dem Berufungsverfahren wurde aus 25 hochkarätigen Bewerbern der geeignete ausgewählt: Dipl.-Ing. Jochen Pfau, bekannt als Geschäftsführer der Versuchsanstalt für Holz- und Trockenbau (VHT) in Darmstadt und als Autor zahlreicher Veröffentlichungen, u. a. des Trockenbauatlas,vertritt seit April 2006 als erster Professor in Deutschland das Fachgebiet Trockenbau an einer Hochschule in Lehre und Forschung. Hierdurch sollnach dem Willen des Stifters, der Knauf Gips KG, der Trockenbau in Deutschland gefördert, in der Ausbildung an Hochschulen etabliert sowie die Bedeutung und Wertigkeit dieser Bauweise unterstrichen werden.

Prof. Pfau ist in Rosenheim dem noch jungen Ingenieurstudiengang Innenausbau im Fachbereich Holztechnik zugeordnet, der einzigartig in Deutschland ist. Hier werden die zukünftigen Führungskräfte der Branche in Technik und Organisation ausgebildet (Abschluss Dipl.-Ing. FH Innenausbau). Prof. Pfau wird dafür Sorge tragen, dass neben den in Rosenheim traditionell stark vertretenen Werkstoffen Holz, Glas und Kunststoff auch die ganze Vielfalt der Trockenbauwerkstoffe gebührend vertreten ist. Die breite Ausbildung in allen Werkstoffen und Systemen, die im modernen Innenausbau eingesetzt werden, ist ein wesentlicher Pfeiler in der Konzeption des Studienganges Innenausbau. Die Ausbildung zum Generalist im Ausbau richtet sich insbesondere an die jungen Leute, die später einmal eine leitende Funktion in einem Betrieb übernehmen wollen. Weitere Informationen zum Studiengang Innenausbau im Internet unter www.fh-rosenheim.de/iab.
aus FussbodenTechnik 02/06 (Wirtschaft)