ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Object Carpet

Farbe in Funktion


Object Carpet startet wieder durch. Im Herbst 2006 hatte die Familie Butz sämtliche Anteile des Unternehmens und der Tochter Toucan T übernommen, am Ruder steht heute Daniel Butz, Sohn von Roland Butz, der einst mit Winfried Loskant Object Carpet gründete. Weder an der Struktur der Firmen, noch strategisch habe sich durch die Neuordnung der Gesellschafterverhältnisse etwas geändert, betonte Butz auf der Domotex. Allerdings wollen die Schwaben wieder mehr ihre Stärke als Trendsetter und Vorreiter bei Teppichboden in den Vordergrund rücken und sich zudem über das Objekt hinaus den Handel erschließen.

Auf der Domotex präsentierte Object Carpet seine aktuellen Kollektionsneuheiten, gegliedert in die vier Linien Loops/Schlingen, Cuts/Veloure, Style/Dessins und Home. Interessant: neue Schlingentypen mit edlem Glanz wie Pearl, die sogar für den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert ist, der Bestseller Poodle, ein Shag, jetzt in 48 Farben und auch neu als SL-Fliese - "Wir sind mehr oder weniger die einzigen, die einen Shag als SL-Fliese anbieten".
aus BTH Heimtex 02/07 (Sortiment)