ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kadeco

Premiere mit Markisen und SB-Sonnenschutz


Innen- und Außensonnenschutz-Anbieter Kadeco wartet mit zwei Produktpremieren auf sowie mit vielen interessante Ergänzungen und Innovationen.

Ganz neu im Angebot sind Halb- und Vollkassetten-Markisen des Tochterunternehmens Erwilo, das bekanntlich seit Mai 2006 zur Kadeco-Gruppe gehört. Das neue, durchdachte Markisenprogramm wird seinen Erstauftritt auf der kommenden Heimtextil-Messe feiern. Die abwechslungsreiche Markisenkollektion von Erwilo umfasst weit über 200 Stoffe und aktuelle Dessins, übersichtlich und großformatig in sechs Farbwelten sortiert, darunter moderne Block- und Multistreifen in hoher Farbbrillanz, technische Gewebe wie Soltis und Glasfaser-Screens, selbstreinigende Tücher und wasserdichte Uni-Qualitäten.

Bei den neu entwickelten Erwilo Halb- und Vollkassetten-Markisen der Serie 200/300 verknüpft der Hersteller innovatives Design mit sichtbarer Qualität; so sorgt zum Beispiel beim Einfahren des Markisentyps 300 ein Kippgelenk unabhängig vom Neigungswinkel der Markise für einen optimalen, satten Schluss. Die Markisen-Modelle können in maximal 7m Breite und 4 m Ausfall geliefert werden, als koppelbare Anlagen, mit Optionen wie Vario-Volant und auf Wunsch in allen RAL-Farben.

Im Kernsegment innenliegender Sonnenschutz hat Kadeco seine Naturals-Kollektion um feine Leinengewebe in Naturfarben ergänzt, sowie um neue Papier-Flechtgewebe in Ecru bis Tabakbraun. Die neuen Behangmaterialien werden zu Design-Flächenvorhängen oder luftigen Faltrollos mit Holzquerstäben verarbeitet. Zudem neu: Bambusgewebe in dunklen Wenge- bis zu hellen Ahorn-Farbstellungen.

Im Segment Vertikallamellen offeriert das Unternehmen mit Blick auf qualitätsbewusste, anspruchvolle Kunden nun auch bandgewebte Lamellen, die sich durch eine edle textile Optik und Haptik sowie besonders feste Stoffkanten auszeichnen. Die Grundgewebe werden nicht wie üblich auf Maß geschnitten, sondern in der gewünschten Lamellenbreite von 89 oder 127 aufwändig gewebt.

Den aktuellen Flächenvorhang-Boom bedient Kadeco mit neuen transparenten Screen-Geweben, bedruckt in kräftigen Kolorits oder hellen Pastelltönen. Zarte, dezente florale Muster Ton-in-Ton stehen neben opulenten Vliesgeweben mit Ornamenten im Barockstil.

Unter dem Motto "Sonnenschutz einfach preiswert" steigen die Ostwestfalen mit ihrem neuen Deco-Box Mitnahmeprogramm erstmals in das SB-Geschäft ein. Die Deco-Box beinhaltet ein ausgesuchtes, sehr schlagkräftiges Einstiegssortiment an Rollos, Alu-Jalousien, Holzjalousien und Naturgewebe-Rollos in Standardmaßen und -Farben, das den "preisbewussten Kunden" im Blick hat, der sich zum "Qualitätskunden von morgen entwickeln kann". Der Warenträger Deco-Box mit Mitnahmeartikeln, auch konzipiert für kleine Flächen, soll speziell Fachhändler ansprechen, die ein abgerundetes Sortiment führen wollen, zum Beispiel in stark frequentierten Lagen oder im direkten Vergleich zum Angebot auf der Fläche. Kadeco bevorratet das Großlager, von dem auch kleine Verpackungseinheiten angefordert werden können.

Im Bereich Verkaufsförderungen gibt es bei Kadeco wieder ein Schaufenster-Dekopaket für die Frühlingsaktion 2007, das vom Handel rechtzeitig geordert werden sollte, um zum Saisonstart mit Sonnenschutz-Produkten aktiv werben zu können.

Ein wichtiges Thema ist das Ladeneinrichtungs-, Vermarktungs- und Präsentationskonzept des Unternehmens. Ein großer Teil des Messestandes wird im Ambiente des Premiumpartner-Shops gestaltet sein, auch um zu zeigen, wie die Produktneuheiten Markise und das Mitnahmeprogramm Deco-Box in den Shop integriert werden können.
aus BTH Heimtex 01/07 (Sortiment)