ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Gardinia / Alugard

Vier sortimentsübergreifende Farbwelten


Die Gardinia Home Decor-Gruppe ändert den Namen ihrer Fachhandelsmarke Kirsch jetzt wieder in den vormaligen Begriff Alugard. Die Umbenennung auf Katalogen, Mustertafeln und Prospektmaterialien soll schrittweise im Laufe des Jahres 2007 erfolgen.

Der neue Plissee-Katalog geht gleich mit Alugard-Logo an den Start und bietet ein attraktives Spektrum mit über 300 Stoffqualitäten und Designs, die beratungsfreundlich in vier Themenbereiche gegliedert wurden. Erstmals mit von der Partie ist unter anderem die Kollektionskarte Living, eine Crepe-Qualität in 15 aktuellen, wohnlichen Farben, die auf preisbewusste Einsteiger zielt. Ebenfalls auf den Wohnbereich zugeschnitten sind die Plissees Long Crush-Optik und perlexbeschichtete Crepestoffe. Neu: die Preisberechnung der Anlagen gibt es nun schon ab 50 cm Breite, statt der bisherigen 60 cm. Zudem wurde ein virtueller Raumplaner mit der Plissee-Kollektion auf CD konzipiert, der dem Handel in den nächsten Monaten zur Verfügung gestellt werden soll. Ganz druckfrisch ist auch der aktuelle Aluminium-Schienen und Rafftechnik-Katalog von Alugard, der komplett überarbeitet und in drei Produktgruppen aufgeteilt wurde. Darunter neu das montagefreundliche Raffrollo Jazz in schlanker Bauweise, das ohne Bohren und Schrauben, mittels Klemmträgern am Fensterflügel befestigt wird.

Im Rahmen seiner DIY-Marke Gardinia bringt das Unternehmen für den Fach- und Baumarktbereich eine sortimentsübergreifende Kollektion mit vier Farbwelten: Seaside, Berry, Retro und Apple heißen die vier neuen Trendserien aus Rollos, Raffrollos, Fadenstores, Jalousien und Flächenvorhängen. Die klassischen Mitnahmeartikel werden in Farbboxen samt Plakatmaterial als ideale Zweitplatzierung angeboten.

Weiterhin neu bei Gardinia-SB: Jalousien und Plissees in Cordless-Technik. Dank einer speziellen Technik kommen die Produkte ohne verwickelnde Schnüre aus und lassen sich mit Klemmträgern am Fensterrahmen anbringen. Einfach und praktisch auch das neue Easyfix-Rollo. Es wird ohne Bohren, Dübeln und Schrauben sicher am Fensterrahmen festgeklemmt oder geklebt.
aus BTH Heimtex 12/06 (Sortiment)