ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Branchentag Holz

Branchentag Holz schon 2007 in Köln


Auf seiner Sitzung am 24. Februar hat der noch amtierende Vorstand des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GD Holz) beschlossen, seinen im Zweijahresturnus stattfindenden Branchentag von Wiesbaden nach Köln zu verlegen - und das schon ab 2007. Die dann wieder auf zwei Tage begrenzte Veranstaltung wird am 24. und 25. Oktober 2007 in Zusammenarbeit mit der Köln-Messe stattfinden.

Bereits im Vorfeld des letzten Branchentags hatte der GD Holz festgelegt, dass die Veranstaltung zukünftig an anderer Stelle ausgerichtet werden soll. Auf Grund bestehender Verträge mit den Wiesbadener Messehallen war aber zunächst von einer Verlegung ab 2009 die Rede.

Zur baldigen Verlegung des Branchentags nach Köln erklärte jetzt der Vorsitzende des GD Holz, Hugo Habisreutinger: "Der Branchentag Holz ist ein einzigartiges Produkt. Auch dieses Produkt kann aber in die Jahre kommen. Unser Beschluss für die Verlegung wird dem Branchentag Holz neue Dynamik verleihen." In Zusammenarbeit mit den Ausstellern soll das Gesamtkonzept überarbeitet werden. Allerdings wird laut Habisreutinger der Branchentag auch zukünftig eine "Leistungsschau" für den nationalen und internationalen Holzfachhandel bleiben und nicht nur zur Messe weiter entwickelt. Gleichzeitig soll die Veranstaltung für alle Holzfachhändler offen bleiben, wobei künftig zwischen Mitgliedern und Nichtmitgliedern des GD Holz preislich sehr stark differenziert wird. Ein dritter Eckpunkt des noch zu entwickelnden Gesamtkonzepts: Der Branchentag soll die Partnerschaft von Holzfachhandel, Industrie und Dienstleistern fördern und vertiefen - als allgemeine Branchenplattform, unabhängig von Kooperationsmitgliedschaften, Betriebsgrößen und Handelsfeldern.
aus Parkett Magazin 01/06 (Wirtschaft)