ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

PCI Augsburg GmbH

Degussa: Bauchemie-Sparte an BASF verkauft


Degussa hat seine Bauchemie-Aktivitäten an die BASF veräußert. Der Kaufpreis der im Segment Construction Chemicals zusammengefassten Aktivitäten beträgt 2,2 Mrd. EUR. Die Transaktion soll zur Jahresmitte 2006 abgeschlossen werden. Zur Bauchemie-Sparte gehören Unternehmen wie Verlegewerkstoffhersteller PCI Augsburg, Colfirmit (Bausanierung und Wärmedämmsysteme) und Relius Coatings (Farben). Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschafteten die Construction Chemicals-Aktivitäten in den ersten neun Monaten einen Umsatz in Höhe von 1,5 Mrd. EUR. Der Kauf gilt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden.
aus Parkett Magazin 01/06 (Wirtschaft)