ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Recticel Schlafkomfort GmbH

Markus Veutgen verstärkt Recticel Schlafkomfort-Geschäftsführung


Bochum - Markus Veutgen ist ab sofort neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Recticel Schlafkomfort. Gemeinsam mit Jörg Söltzer, Geschäftsführer für Finanzen, Verwaltung, Produktion und Einkauf wird er direkt an Caroline Deschaumes berichten. Veutgen war bis Anfang 2011 als internationaler Marketingleiter im Recticel-Konzern tätig - und als solcher für den Erfolg zahlreicher Neueinführungen verantwortlich. In seiner neuen Position ist es sein Ziel, die den Markt prägende Position von Schlaraffia weiter auszubauen. Veutgen kam 1997 zum Recticel-Konzern. Nach Stationen bei Rank Xerox und Mitsubishi Electric stieg der Diplom-Kaufmann dort als Produktmanager für Schlaraffia und Sembella ein. Fünf Jahre später wurde er Marketingleiter der Recticel-Gruppe Germany. Als solcher steuerte er zusätzlich die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für die Marken Dormilux, Rokado, Superba und sammelte internationale Bedding-Erfahrung. Seit 2006 prägt er die europäische Konzernentwicklung als internationaler Marketingleiter in der Recticel-Gruppe entscheidend mit.

Jörg Söltzer ist bereits seit Januar 2010 Geschäftsführer der Recticel Schlafkomfort, als Nachfolger von Werner Trenz, der seinerzeit in den wohlverdienten Ruhestand ging. Der Diplom-Kaufmann studierte Wirtschaftswissenschaften in Duisburg, begann 1993 als Marketingmanager bei Schlaraffia und wechselte nach einigen Jahren ins Finanzressort. Hier war er unter anderem bis zum Wechsel in die Geschäftsführung mehrere Jahre als Leiter Controlling und internationaler Business Analyst für die Ergebnissteuerung verantwortlich.
aus Haustex 04/11 (Personalien)