ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bau

Über 1.800 Aussteller auf der Münchner Bau


Vom 13. bis 18. Januar öffnet mit der Münchner Bau die wichtigste deutsche Bau-Fachmesse die Tore. In der Baustoff- und Verlegewerkstoffindustrie gilt die Veranstaltung schon länger als Pflichttermin. Seit einiger Zeit kommen auch zunehmend Parketthersteller sowie Anbieter textiler und elastischer Objektbeläge nach München, und hoffen dort die stark umworbene Zielgruppe Architekten zu erreichen. Ihnen wird neben dem vielschichtigen Ausstellungsangebot ein breites Rahmenprogramm mit zahlreichen Fachkongressen geboten.

An der Bau nehmen 1.824 Aussteller aus 42 Ländern teil, zur letzten Veranstaltung kamen über 190.000 Besucher.

Bau 2003

Termin: 13. bis zum 18. Januar
Ort: Messegelände München
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.9.00-18.00 Uhr, Sa.9.00-17.00 Uhr
Aussteller: 1.824 aus 42 Ländern
Hallenzahl: 16
Innenfläche: 160.000 qm
Freigelände: 280.000 qm
Sonderschau: Glas Kon
Bau-Informationszentrum: Forum beteiligter Verbände und Organisationen
aus Parkett Magazin 06/02 (Wirtschaft)