ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Interzum

Parkett und Laminat als Schwerpunktthemen auf der Interzum 2003


Die Interzum, Leitmesse für Möbelfertigung und Innenausbau, präsentiert sich im Jahr 2003 (23.-27. Mai) mit einem neuartigen Konzept. Wie es in einer Pressemitteilung der KölnMesse heißt, wird der Bereich Parkett und Laminat erstmals als eigenständiger Angebotsbereich beworben und ein zielgruppenorientiertes Besuchermarketing durchgeführt. Dies, erklärt die Messegesellschaft weiter, ist Garant für das Kommen der Hauptzielgruppen Bodenleger, Parkettleger, Architekten, Objekteure, Inneneinrichter, Raumausstatter und Handel. Ein weiterer Garant sei die besondere Lage Kölns in der Stadtregion Rhein/Ruhr, die zu den am dichtesten besiedelten Regionen Europas gehört. Durch die zentrale Lage - im Umkreis von 500 km können 40 % der EU-Einwohner, die 60 % des EU-Einkommens erwirtschaften, erreicht werden - habe Köln ein enormes Marktpotential an Unternehmen, Kunden, Zulieferern und Beschäftigten. Kein Messeplatz in Deutschland liege so zentral wie Köln. Zielgruppen aus ganz Deutschland und aus BeNeLux erreichen die KölnMesse mit direktem ICE-Anschluss.
aus Parkett Magazin 01/02 (Wirtschaft)