ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Paradies

Mit allen Sinnen genießen


Neukirchen-Vluyn - Zur diesjährigen Heimtextil-Messe in Frankfurt hatte die Paradies GmbH ihr Bettwaren-Sortiment noch stärker in Richtung Marke, erfahrbarer Mehrwert und Qualität entwickelt.

Besonderer Wert wurde dabei nicht nur auf die "inneren Werte" und Qualitätsmerkmale der Produkte gelegt, wie man es von der Marke kennt, sondern auch auf ein emotionales Ansprechen nahezu aller Sinne, so dass der Kauf von Paradies Bettwaren ein nahezu "sinnliches" Erlebnis wird und der Schlaf darin ein Genuss. Das Sehen und die Augen werden durch die elegante und hochwertige Optik angesprochen. Denn auch bei Bettwaren kauft das Auge in nicht unerheblichem Maße mit.

Neu ist in dieser Hinsicht zum Beispiel die Aufwertung der mit Paradies Softys gefüllten Kissen im Sortiment durch zart silberblaue, elegante Schmuckbiesen und ein hochwertig gesticktes Markenzeichen im gleichen Farbton. Dieses schon aus dem Sortiment der Erwachsenen bekannte geschmackvolle Detail wird nun auch auf das Daunen- und Federnsortiment für Babys und Kinder übertragen. Ein weiteres absolutes Highlight für die Augen ist der Ausbau des Premium-Sortimentes durch Betten mit der Textilfaser-Füllung Paradies Fill Premium und Premium Daunendecken mit dem gewissen Extra. Hier sorgt der Einsatz von Swarovski-Kristallen auf den edlen Geweben für eine glitzernde Hochwertoptik, die nicht nur Frauenherzen höher schlagen lässt. Schillernde Swarovski-Kristalle bezaubern die Luxus orientierte Käuferin und bringen noch mehr Glanz in ihre Träume.

Auch für den Geruchssinn hat Paradies sich etwas einfallen lassen und unter dem Stichwort "Aromatherapie" in das Kissensortiment ein Kissen aufgenommen, welches das Einschlafen noch leichter macht. Aus kleinen Mikrokapseln, mit denen das Gewebe des gesteppten Kissens veredelt wurde, wird über einen langen Zeitraum immer wieder ein angenehm entspannender Duft aus Baldrian, Lavendel und Amberbaum-Harzöl freigesetzt und verwöhnt kaum merklich die Nase des Schläfers.

Für den Tastsinn gibt es mehr als nur eine Neuigkeit. Noch kuscheligere Betten, noch geschmeidigere Gewebe und eben einfach ein großartiges Gefühl. Dieses hat man auch, wenn man sich auf das neue weiche Feder- und Daunenunterbett kuschelt und die wohlige Wärme genießt.

Damit man kuschelig weich immer genau das eigene individuelle Wärmeempfinden mit der Bettdecke unterstützen kann, gibt es nun auch unter Paradies-Royal die Daunendecke Anica in drei verschiedenen Wärmestufen. Dem Paradies-Wärmeherzen-System folgend als medium warm (drei Wärmeherzen), warm (vier Wärmeherzen) und extra warm (fünf Wärmeherzen). Dieses System wurde nun bereits ein Jahr mit der Comfort-Daunendecke Arabella erfolgreich im Markt getestet und um die Sommerdaunendecke Arabella Light (1 Wärmeherz) ergänzt.

Nachdem nun die drei Sinne "Sehen", "Riechen" und "Tasten bzw. Fühlen" bereits jede Menge sinnlicher Erfahrungen machen durften, werden jetzt auch der "Geschmack" und das "Hören" angesprochen. Auch wenn sich über Geschmack bekanntlich nicht streiten lässt, ist man sich bei Paradies sicher, dass für jeden Geschmack das Richtige im neuen Sortiment zu finden ist. So kann zum Beispiel, wer etwas "sehr gutes" will, auch weiterhin den vom Magazin Öko-Test ausgezeichneten Paradies Fill Royal Princess Decken oder den Paradies Biofill Nova Decken vertrauen. Und hören wird man sicherlich auch in diesem Jahr eine Menge interessanter Neuigkeiten von Paradies.
aus Haustex 04/06 (Sortiment)