ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sopro Bauchemie GmbH

Dyckerhoff-Sopro: Leichtestrich für gering tragfähige Decken


Der neue, schnellerhärtende Leichtestrich von Dyckerhoff Sopro wird aufgrund seines niedrigen Flächengewichts als ideales Produkt für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten auf gering tragfähigen Holzbalkendecken empfohlen. Das nahezu selbstverlaufende Material eignet sich für Schichtdicken von 30 bis 150 mm - also auch zum Ausgleich großer Dickendifferenzen sowie von Hohlräumen und Vertiefungen, wie sie in Altbauten häufig zu finden sind. Das Flächengewicht soll rund 50 % unter herkömmlichen Estrichen liegen. Außerdem wird die Wärme- und Schalldämmung erhöht.

Weiterer Clou: Der Leichtestrich wird zur direkten Belegung mit allen marktüblichen Bodenbelägen freigegeben. Das Schnellbauprodukt soll bei einer Schichtdicke von 50 mm bereits nach 3 Tagen mit textilen und elastischen Belägen sowie keramischen Fliesen belegt werden können.
aus FussbodenTechnik 04/02 (Sortiment)