ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Unilin BVBA division Flooring

Unilin Flooring nutzt Wemhöner Pressen


Über sechs Pressenanlagen erstreckt sich die Partnerschaft von Wemhöner mit der Unilin-Gruppe.

Die erste Kurztaktpresse wurde 1998 geliefert und war eine der ersten KT-Anlagen für den 3-Plattenbetrieb mit höchster Taktleistung.

Zwei weitere Hochleistungsanlagen für die Laminatboden-Produktion folgten im Jahr 1999. Auf einer vierten Presse - in enger Zusammenarbeit beider Unternehmen konzipiert - wird Laminatboden mit geprägter Oberflächenstruktur gefertigt (Fliesenstruktur und "Holz-Synchronpore").

Eine fünfte Wemhöner-Anlage für die Weiterentwicklung des Laminatfußbodens mit strukturierter Oberfläche verfügt über kleinere Abmessung und höheren spezifischen Pressdruck.
aus Parkett Magazin 05/03 (Wirtschaft)