ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Interzum 2007

Die Zukunft hat ein neues Zuhause


Köln - Die Messe interzum ist Impulsgeber für die Lebensräume von morgen. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette in einer weltweit einmaligen Vielfalt und Dichte ab. Hier werden die neuesten Produkte, Technologien, Entwicklungen und Designtrends der Zulieferbranche gezeigt. Hier werden wieder in den unterschiedlichsten Bereichen Visionen für die zukunftsfähige Weiterentwicklung der Branche entwickelt. Und das alles findet ab 2007 im attraktiven Ambiente der neuen Nordhallen der Koelnmesse statt. Die vier neuen Messehallen, das neue Konferenz-Zentrum sowie der neue Nordeingang setzen Maßstäbe hinsichtlich Struktur, Lage, Erreichbarkeit und Service. Insgesamt wird die interzum hierdurch kompakter und bietet eine schnelle Orientierung. Dafür sorgt nicht zuletzt der Licht durchflutete Messeboulevard, der das gesamte Areal von Norden nach Süden durchläuft. Mit dem ICE-Terminal "Köln Messe/Deutz" haben die Besucher ferner einen direkten Anschluss an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Bahn und somit sehr gute Anbindungen u.a. an vier internationale Flughäfen.

Auch im Mai 2007 präsentiert die interzum ihr Angebot wieder in gewohnter Breite und Tiefe. Neu ist jedoch die noch konsequentere Ausrichtung auf die Ansprüche von Ausstellern und Besuchern. Mit kurzen Wegen, bester Übersicht, Service auf hohem Niveau, der Infrastruktur einer modernen Messestadt mit Citylage und Top-Verkehrsanbindung und nicht zuletzt mit einer weltweit einzigartigen Angebotsvielfalt wird die interzum 2007 wieder ihrem Ruf als das internationale Business- und Kommunikationsforum gerecht.
aus Haustex 01/06 (Wirtschaft)