ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Techtextil 2005

Günstigerer Termin für die Branche

FRANKFURT - Die Techtextil - Internationale Fachmesse für Technische Textilien und Vliesstoffe - geht ab 2005 vom Frühjahrstermin zurück in den Sommer. So findet die Techtextil 2005 jetzt vom 7. - 9. Juni in Frankfurt am Main statt.

Ausschlag gebend für diese Entscheidung sind verschiedene Faktoren:

- die Entzerrung der Termindichte im April, bedingt durch die Vielzahl von Veranstaltungen im In- und Ausland sowie den Feiertagen (Ostern);
- dem starken Wachstum der Veranstaltung Rechnung zu tragen durch eine verbesserte Hallenkonstellation mit dem Umzug in die neue Halle 3;
- die weitere Optimierung der Rahmenbedingungen für alle Beteiligten, z.B. die mögliche Einführung eines Aussteller- und Pressenachmittags am Tag vor der Messe.

"Das weitere Wachstum der Techtextil wäre im April wegen der engen Termindichte in Frankfurt nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Als Beispiel sei hier nur die in 2003 teilweise reduzierte Aufbauzeit für die Aussteller genannt", so Michael Jänecke, Brandmanager Techtextil, Messe Frankfurt GmbH. Die Verlegung in den Juni gäbe der Messe die Möglichkeit, in alle Richtungen agieren zu können. Gleichzeitig trägt die Messe Frankfurt mit der Terminverlegung den Interessen aller Beteiligten Rechnung.

Die Entscheidung wurde sowohl mit dem Ausstellerbeirat als auch in vielen Gesprächen mit weiteren Unternehmen und Verbänden abgestimmt. Alle begrüßten diesen Schritt. Damit ist eine langfristige Planungssicherheit in Verbindung mit einer attraktiven Geländesituation möglich.

Insgesamt bedeutet dies eine Verbesserung für Aussteller, Besucher und alle übrigen Beteiligten. "Mit dem Umzug in die neue Halle 3 und Beibehaltung der Halle 4 sowie der Nutzung vom Congress Center Messe Frankfurt wird eine optimale Hallenkonstellation erzielt, die wir auf jeden Fall bis 2009 beibehalten werden", unterstreicht Michael Jänecke.

Die Laufzeit von Dienstag bis Donnerstag bleibt vorerst unverändert, obwohl immer wieder der Wunsch nach vier Messetagen geäußert wird. Derzeit wird über die Einführung eines Aussteller- und Pressenachmittags vor Beginn der Messe nachgedacht.
aus Haustex 04/04 (Wirtschaft)