ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Deco Team Interieur-Szenen, Teil 3

Trendthema Cool - Modernität trifft Barock

Mit den beiden Trendthemen Sunny und Cool setzt das Deco Team auf klare und für den Handel gut umsetzbare Farbthemen. Bei Sunny dominieren sonnige und warme Farben, bei Cool überwiegen die neuen Türkis- und Bleutöne. In der ersten Inszenierung zum Thema Cool trifft Modernität auf Barock.

Modern und klar und dabei kühl anmutend in der Farbgestaltung mit den neuen Türkis- und Bleutönen, dabei zugleich barock angehaucht und wohnlich inszeniert in der Umsetzung - so präsentiert sich das Trendthema Cool. Blau in den vielfältigsten Varianten, mal hell-wässrig, mal kräftig oder türkis und auch in Kombination mit Grün-Nuancen. Die erste Inszenierung zum Thema Cool zeigt ein atmosphärisches Damenzimmer, das konsequent in dieser Farbwelt realisiert wurde - von der Wandgestaltung und dem Sesselbezug über die Fensterdekoration bis hin zum Boden. So finden sich die leichten blau-türkisen Töne des Voiles auch in der Bauhaustapete mit gepunktetem Glasperlenmuster wieder. Damit ergibt sich ein Freiraum für Muster- und Materialmix. Dank einer üppig dekorierten Einfassung, die an einen überdimensionalen Volant erinnert, wird das Tagesbett zum barocken Mittelpunkt der Dekoration.

Doppelte Vorhänge wurden hintereinander angebracht, verschiedene Farben und Muster kombiniert sowie aufwändig verarbeitet. So trifft bei der Fensterdekoration ein beschwingtes duftiges Wellendessin auf einen klaren Streifen. Die Verarbeitung mit Ösen bringt einen klaren Fall und unterstützt zugleich die schöne Wellenbildung. Die textile Jalousie sorgt für den richtigen Lichteinfall und lässt sich mit einem Handgriff zum geschlossenen Rollo verstellen. Eine doppelläufige Chromstange mit lichten, türkisen Endstücken greift Farbgebung und Stil gekonnt auf.

Materialmix zeigt sich bei diesem Cool-Interieur in vielen kleinen Szenen: Cool wirkende Ledersessel treffen auf textile Kissen und wattierte Stoffdecken, die beidseitig verwendet werden können. Ledersessel präsentieren sich mit Sitzflächen in strukturiertem Stoff. Decken und Kissen werden mit wertigen und verspielten Einfassungen aus Kristallkedern geschmückt. Auf dem Tagesbett setzt eine kühle Lederrolle in Krokoprägung freche Akzente, Kissen mit gekräuseltem Volant laden zum Ausruhen ein. Ein Überhang aus duftigem Voile, Kissen in trockener, strukturierter Optik und Sitzkissen im Streifendessin mit bezogenen Knöpfen runden die Inszenierung ab.


Stoffe: Indes Wohntextil
Royal: Thermo-Softsatin abdunkelnd, Breite: 145 cm, 47 Farben
Wave: Scherli Transparent Deko, sechs Farbwelten, Breite 145 cm, insgesamt vier Farben
Iowa: Uni Webdeko, kombinierbar zu Idaho, Breite: 145 cm, 12 Farben
Idaho: Uni Webdeko, Breite 145 cm, 12 Farben
Guam: Uni-Webstore in Seidenoptik, Breite 270, 300 sowie 330 cm hoch mit Bleiband, 26 Farben
Diadem: Soft-Dekotaft raumhoch, Breite 300 cm hoch, 40 Farben

Möbelstoffe: Höpke
Möbelbezugsstoff: Nitida, 100 % Trevira CS, 140 cm breit
Robust: hochwertiges Skai-Material, 140 cm breit
Socodilo Hot: hochwertiges Skai-Material in Krokodilnarbung, 150 cm breit

Sonnenschutz: Teba
Jalousie: Luxaflex "Facette", weiß

Stangen: Teba:
Vorhangstange: Orbit, 300 cm, Edelstahl, Plexiglas satiniert

Zubehör: Bob Raumkunst
Caro: Schlüsselquaste mit schlichter, handumlegter Form, Länge 4 cm, dunkelblau
Collana: Dekokette zu befestigen an Vorhangstangen, Länge 220 cm, grün und weiß
Perlenbesatz AT 6: aus der Be-jewelled Kollektion, chrystal
Perlenkeder BT 7: aus der Bead-Kollektion, weiß
Perlenbesatz BT 6: aus der Bead-Kollektion, weiß
Schleuderstab: AB Collection, Länge 125 cm, Messing massiv

Teppich: Vorwerk
Nerz: klassisch eleganter, exklusiver Feinstvelours in 32 Farben

Styling: Helga E. Janzon

Die Deco Team-Mitglieder 2007:
Gardinen, Deko- und Möbelstoffe: Apelt Stoffe, Ernst Beck, Höpke Möbelstoffe, Horn Textiles, Indes Wohntextil
Sonnenschutz: Teba
Aufhängesysteme: Teba
Posamente/Textiles Zubehör: Bob Raumkunst
aus BTH Heimtex 06/07 (Marketing)