ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Trotec

Multifunktionsmessgerät erweitert


Ein kostengünstiges, robustes und bedienfreundliches Messgerät für viele Aufgaben der Bauwerksdiagnostik: Das ist der Grundgedanke, mit dem Trotec das T2000 entwickelt hat. In der Tat ersetzt es gleich mehrere Messgeräte, denn mit ihm kann der Anwender unter anderem die Materialfeuchte, das Klima (Temperatur, relative Luftfeuchte, absolute Feuchte und Taupunkttemperatur) und die Luftströmungsgeschwindigkeit messen. Ein Mikrowellensensor zur kontinuierlichen Feuchtebestimmung in bis zu 30 cm Materialtiefe steht ebenfalls zur Verfügung. Neben dem breiten Angebot an Sensoren können auch gängige Elektroden aus fremder Herstellung über einen Adapterstecker angeschlossen werden. Die Bedienung erfolgt über ein Daumenrad bequem mit einer Hand.

Selbst anerkannte Sachverständige äußern sich lobend über das Multifunktionsmessgerät, "weil es eine Vielzahl von Messgeräten vereint und man mit ihm schnell und einfach Voruntersuchungen machen kann." Man könne mit mit ihm schon eine Vielzahl an Aussagen im Bauwerk treffen. So eignet es sich beispielsweise, um die feuchteste Stelle im Estrich zu suchen. Die CM-Messung ersetzen kann es aber nicht, wie auch aus der Bedienungsanleitung hervorgeht.

Stand-Nr. 604
aus FussbodenTechnik 03/05 (Sortiment)