ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tretford

Fotowettbewerb gibt der Farbe ein Gesicht


Den Tretford-Farben ein Gesicht geben - oder gleich mehrere -, dieses Anliegen steckte hinter dem Fotowettbewerb "Farbe sucht Gesicht". Der Wettbewerb, den Weseler Teppich in Zusammenarbeit mit dem Berliner Lette-Verein ausschrieb, wandte sich an Nachwuchsfotografen und -designer der Berufsfachschule für Grafikdesign bei Lette: Konkret waren die Studenten des dritten Semesters angesprochen, die mit Unterstützung des Lehrbeauftragten Rainer Schwesig Ideen entwickelten und umsetzten.

"Menschen und Farben sind von zentraler Bedeutung in unserer Unternehmensphilosophie", heißt es bei Tretford. Die Wettbewerbsbeiträge sollen beides miteinander verbinden. Das ist unüblich, aber nicht abwegig.

Laut Aufgabenstellung sollten die Bilder Gesichter des Lebens oder der Straße zeigen, die auf subtile und emotionale Weise eine Beziehung mit einer Tretford-Farbe eingehen. Das Ergebnis soll dem Zuschauer dabei eine kleine Geschichte erzählen.

Ein Wintersemester lang, von September 2007 bis Januar 2008, hatten die Studenten Zeit, ihre Beiträge zu entwickeln. Das Ergebnis: eine große Auswahl unkonventioneller Bilder.

Die fünfköpfige Jury tagte in Hamburg. Sie bestand aus Denis Brudna (Herausgeber und Chefredakteur von Photonews), Sonja Streit (Bildredakteurin Brigitte), Anne Surlemont (PR Tretford), Simone Thürnau (Bildredaktion Monopol & Manager Magazin) und Jan Wichers (Innenarchitekt und Designer).

Gewonnen haben drei Bildserien, zwei davon zweiteilig, eine dreiteilig. Mit dem Wettbewerb hat Tretford die Abteilung für Foto-Design des Lette-Vereins sowie die drei Gewinner finanziell unterstützt. Außerdem wurden 29 Fotografien von zehn Studenten durch die Jury ausgewählt, die im Rahmen einer Ausstellung sowie verschiedener Tretford-Veranstaltungen gezeigt werden sollen - im Lette-Verein Berlin und auf Wunsch bei Kundenevents. Die Erstplatzierte, Franca Wohlt, hat außerdem eine Reise in die Mongolei gewonnen - Ursprungsland der Kaschmir-Ziegen, die das Haar für die Tretford-Teppiche liefert.
aus BTH Heimtex 10/08 (Marketing)