ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Tarkett S.A.

Tarkett gründet Laminat-Joint Venture mit Sonae und plant weiteres in Osteuropa


Das Laminat-Joint Venture zwischen Tarkett und Sonae ist unter Dach und Fach: Monatelang hatten Europas größter Bodenbelagshersteller und der portugiesische Holzwerkstoffkonzern, der über seine Tochter Glunz in Deutschland präsent ist, über das Gemeinschafts-Unternehmen verhandelt. Jetzt sind die Verträge unterschrieben.

Das Joint Venture, an dem beide Unternehmen jeweils zu 50% beteiligt sind, erstreckt sich über die Fertigung und Vermarktung von Laminatbelägen in Westeuropa, Afrika, Asien und Ozeanien. Darin eingeschlossen ist das Sonae-Holzpaneelwerk im saarländischen Eiweiler, das derzeit auf die Produktion von Laminat eingerichtet wird. Die Leitung wird ein erfahrener Branchenprofi übernehmen.

Das ist bereits das zweite Laminat-Joint Venture von Tarkett. In den USA wird bereits eins mit dem chilenischer Acongagua-Gruppe betrieben, ein drittes in Osteuropa mit einem der weltweit bedeutendsten Laminatproduzenten steht kurz vor der Unterschrift.
aus BTH Heimtex 11/05 (Wirtschaft)