ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema Renkhoff SE

Preisverfall drückt auf Warema-Ergebnis


Die Warema Gruppe in Marktheidenfeld konnte trotz eines erneuten Rückgangs im Baugewerbe ihren Umsatz 2004 um 1,3% auf 247,7 Mio. EUR steigern, musste dabei aber Ertragseinbußen hinnehmen: Der Jahresüberschuss hat sich mit knapp 4,9 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr (9,14 Mio. EUR) fast halbiert. Die Umsatzrendite vor Steuern schrumpfte entsprechend von 5,5 auf 3,5%. Dafür verantwortlich gemacht wird der Preisverfal, der aus der extrem schwierigen Marktsituation resultiert.

"Mit absoluten Tiefstpreisen wird um das reduzierte Marktvolumen gekämpft", heißt es in Marktheidenfeld. Die Exportquote erhöhte sich von 10,4% auf 11,6%, die Eigenkapitalquote wurde um 5,6 % auf 48,6 % erhöht.
aus BTH Heimtex 09/05 (Wirtschaft)