ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kronospan Holdings Ltd.

Kronospan und Kronotex schließen Lizenzvereinbarungen mit Unilin und Välinge ab


Die drei Gruppierungen Kronospan, Kronotex und Kaindl haben eine Lizenzvereinbarung mit dem schwedischen Patentinhaber Välinge getroffen: Sie ist weltweit gültig und schließt sowohl Produktion als auch Vertrieb von leimfrei verlegbaren Laminatböden ein.

Alle noch laufenden gegenseitigen Patenteinsprüche und -verletzungsverfahren der Beteiligten wurden im Zuge der Einigung eingestellt. Nahezu parallel haben Unilin, Kronospan und Kronotex ihre Patentrecht-Streitigkeiten beigelegt und sich zugleich über eine ebenfalls weltweit gültige Lizenz für die Vermarktung der patentierten leimfreien Nut- und Feder-Verbindungen verständigt.

In diese Vereinbarung ist Kaindl allerdings nicht eingeschlossen.
aus BTH Heimtex 09/05 (Wirtschaft)