ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG

Vorwerk wieder in schwarzen Zahlen


Die Vorwerk Teppichwerke (Hameln) haben sich 2004 in einem schwierigen Marktumfeld "erfolgreich behauptet" - soll heißen, dass es ihnen bei einem um 3% auf 68 Mio. EUR geschrumpften Umsatzes gelang, wieder schwarze Zahlen zu schreiben und in die Gewinnzone zurückzukehren. Die abgesetzte Menge nahm erstmals wiederleicht zu, bei stärkeren Verlusten des Marktes, so dass die Marktanteil von Vorwerk stiegen. "Im Vordergrund der Geschäftspolitik stand die Umsetzung eines Restrukturierungsprogramms für das ganze Unternehmen mit dem Ziel, langfristig erfolgreich bestehen zu können", heißt es im Geschäftsbericht. Mit "neuen Produkten, starkem Service und schlanken Kostenstrukturen" wolle Vorwerk seine Marktposition weiter profitabel ausbauen.
aus BTH Heimtex 09/05 (Wirtschaft)