ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger E.F.P. Floor Products

GlobART-Laminatboden in den Markt gestartet


Alle Erwartung übertrifft nach Angaben von Egger die Markteinführung der neuen Laminatboden-Trendkollektion Glob-ART. Die Resonanz habe selbst Marktkenner überrascht.

GlobART wurde der Branche Anfang des Jahres als eine Weltneuheit präsentiert, die mit vier technischen Revolutionen aufwartet: in den Boden eingelassene LED-Lichtelemente, Beschriftungsmöglichkeit, sieben Dielenformate im Systemraster und eine neue Planungssoftware.

Qualitätsgrundlage von GlobART ist ein Mehrschichtlaminatboden (CML) mit HDF-Quell-Stopp-Trägerplatte und clic-Profil zur leimfreien Verlegung. Für extreme Widerstandsfähigkeit der Oberfläche sorgt ein hoch abriebfestes Overlay.
Die Besonderheiten im Einzelnen:

LED-Lichtelemente

Der Einbau von LED-Lichtelementen ist bei einer normalen Bodenaufbauhöhe von 8,5 mm möglich. Damit entspricht die GlobART-LED-Beleuchtung der gängigen Elementdicke von Laminatböden. Da die LED-Leuchten einen Betriebsdauer von bis 100.000 Stunden aufweisen, sind sie praktisch wartungsfrei. Produziert werden die Einbauleuchten in zwei Grundausführungen:
- LED-Lichtelement für auswechselbare Piktogramme oder individuell angefertigte Symbole (Firmenlogos etc.) im gängigen Format 192 x 192 mm.
- LED-Rasterleuchte mit Lichtpunkten zur indirekten Raumbeleuchtung von unten.

Bodenbeschriftung auf Fantasy-Dekoren

Neben exklusiven Holzreproduktionen bietet die Kollektion erstmals auch Bodenbeschriftungen. Vom Informationsdesign am Boden über interne Orientierungssysteme bis hin zu Markierungen im Sinne des Corporate Designs kann alles umgesetzt werden. Für Architekten interessant sind die Future-Dekore Box-wood und Graphit - beide in light und dark erhältlich. Auf Graphit sind die Schriftzüge und Symbole integriert. Die Fertigungsstraße in St. Johann vermag gemäß Kundenwünschen völlig individuelle Beschriftungen zu erstellen.

Dielenformate im System-Raster

Sieben verschiedene Dielenformate im System-Raster ermöglichen eigenwillige Gestaltungsvarianten. Die Basisdiele mit 1.152 x 192 mm wird dabei nach unten hin durch 5 Systemformate im Raster von 192 mm ergänzt (1.152, 960, 768, 576, 384, 192 x 192 mm). Eine Sonderstellung nimmt das Quadrat mit der Größe 384 x 384 mm ein, das wiederum eigene gestalterische Freiheiten erlaubt.

GlobART - Easy-Planning CD-ROM

Vierte Innovation der E.F.P.-Kollektion Glob-ART ist die Software "Easy-Planning". Auf jedem PC einfach zu installieren, erlaubt sie ein genaues Design und die Visualisierung der angestrebten Bodenlandschaft. Per Maus-Klick wird der User zum Bodendesigner: Grundriss und Raumhöhe eingeben, Accessoires dazustellen - und schon können verschiedenste Gestaltungsvarianten mit GlobART-Laminatböden durchgespielt werden. Der Anwender erhält ein innenarchitektonisches Gesamtbild seiner Wohn- oder Arbeitswelt.
aus Parkett Magazin 03/02 (Sortiment)