ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kingfisher plc

Kingfisher räumt bei Tochter Castorama auf


Kaum hat sich Kingfisher Castorama einverleibt, strukturiert der britische Handelsriese die Führungsspitze seiner französischen Baumarkt-Tochter um. Das französische Management wurde erwartungsgemäß von seinen Aufgaben entbunden. Vorstandsvorsitzender Jean-Hugues Loyez verlässt das Unternehmen, wobei ihm sein Abgang mit fast 40 Mio. EUR versüßt wird. Parallel greift Kingfisher auch in die Castorama-Organisation ein. Das Sortiment soll gründlich überprüft, der Lieferantenstamm ausgedünnt und das Ladennetz analysiert werden. Als erster entscheidender Hebel soll ein straffes, in den britischen B&Q-Baumärkten von Kingfisher bewährtes Kostensenkungsprogramm Wirkung erzielen.
aus BTH Heimtex 10/02 (Wirtschaft)