ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger E.F.P. Floor Products

GlobArt - neue Kunst der Laminatbodengestaltung


Mit der Entwicklung von GlobArt, einer völlig neuen, produktübergreifenden Fußbodenlinie, möchte das österreichische Unternehmen Egger E.F.P. Floor Products eingefahrene Wege und vorgegebene Schemata verlassen. Der Kreativität freien Lauf lassen - diese Devise liegt dem individuellen Konzept zugrunde. Ein Fußboden der Klasse GlobArt soll ganz bewusst in die Innenarchitektur einbezogen werden und sich von der funktionalen Ebene zum exquisiten Designobjekt eines Raumes emanzipieren.

Als eine Art "gestalterische Spielwiese" (Geschäftsführer Stefan Pletzer) werden die Produkte beworben, auf ihre Resonanz hin getestet und dann entschieden, was in die Kollektionen hineinfließt - übrigens auch in die Produktlinien Floorline (Fachhandel) und Emotions (SB-Bereich).

Vor allem aber möchte Egger mit GlobArt seine Kompetenz im Fachhandel verstärken. Das wird auf zwei Schienen geschehen:

"GlobArt systems" ermöglicht funktionales Gestalten von Böden in Wohn- und Arbeitswelten - vom innerbetrieblichen Leitsystem am Boden über räumliche Markierungen und Wegweiser bis hin zu Gestaltungen im Sinne des Corporate Design. und Kreativität Beim Gestalten der "Bodenarchitektur" lässt GlobArt systems der Phantasie freien Lauf. Einen unverwechselbaren Charakter erhält ein Laminatboden beispielsweise durch die Kombination von GlobArt systems mit ebenflächig eingelegter LED-Beleuchtung.

"GlobArt designs" wiederum geht in seinen Dekoren und Farben ganz bewusst auf neueste Trends und Entwicklungen der Wohnkultur ein. Neben aktuellen Dekoren in traditioneller Holzmaserung finden sich zahlreiche, völlig neuartige Oberflächengestaltungen und Designs. Diese Laminatböden wollen für individuellen Lifestyle und Befreiung von festgefahrenen Wohnmustern sorgen.

Einfache und schnelle Verlegung mittels Clic-System, gepaart mit Robustheit, Formstabilität sowie Kanten- und Schlagfestigkeit durch CML technology und eine extrem niedrige Trittschallakustik durch das optionale silenzio system zeichnen die Qualität von GlobArt aus.Eine eigens entwickelte Software ermöglicht im Vorfeld ein genaues Design und die Visualisierung der Bodenlandschaften: Räume werden detailgenau geplant und auf dem PC in ein innenarchitektonisches Gesamtbild von Wohn- oder Arbeitslandschaft eingefügt.
aus Parkett Magazin 01/02 (Sortiment)