ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Unilin Quick Step

Laminatdielen mit Perspektiv-Effekt und Fliesen


Als absolute Weltneuheit präsentiert Unilin Decor zum Jahresanfang seine revolutionäre Laminatgeneration mit perspektivischem Effekt. Der entsteht durch eine feine Nut, die beim Ineinanderklicken der Paneele bleibt. Die Längsseite der Laminatdiele ist angefast und mit einer dekorativen Schicht überzogen. So wirkt der Laminatfußboden in der Optik derart authentisch, dass er von einem echten Dielenboden nur schwer zu unterscheiden ist.

Die neuen Laminat-Planken haben auch neue Maße: 1.376 x 156 mm. Ihre Kollektion umfasst 10 Dekore. Der Quick Step Laminatfußboden ist pflegeleicht und so abriebbeständig, dass Unilin eine 15-Jahres-Garantie gewährt.

Wo andere in Europa zaudern, investiert Unilin in Werbung, Information und Displays: in Laminat mit Fliesen-Optik nämlich. In der Fliesenkollektion finden sich sechs realistische Dessins. Jede Verpackung enthält 19 Laminatfliesen für eine Fläche von 1,55 qm.

Zwei Verlegemethoden em-pfiehlt Unilin für sein Klicksystem: Feder und Nut ineinander drehen oder mit Hilfe von Hammer und Uniclic-Schlagholz waagerecht zusammen fügen. Für die leimfreie Verlegung wurden zwei Unterböden nach Maß entwickelt: der Quick Step Uniclic Combi Floor und der Unisound Combi Floor. Für Feuchträume allerdings sind die Quick Step Böden nicht geeignet.
aus Parkett Magazin 01/02 (Sortiment)