ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mapei

Fernsehwerbung zur Fußball-WM


Verlegewerkstoffhersteller Mapei will seine Markenbekanntheit durch Fernsehspots weiter steigern und für einen Nachfrageschub sorgen. Die italienische Muttergesellschaft Mapei S.p.A. ist offizieller Sponsor der italienischen Nationalmannschaft. In Deutschland werden im ersten Halbjahr zur Fußball-WM 2006 464 TV-Spots von Mapei beim DSF und bei N24 über die Mattscheibe flimmern. Klebemörtel, Dichtstoffe und Klebstoffe werden nach Mitteilung von Mapei zur besten Sendezeit beworben.

Werbung ganz anderer Art machte Mapei auf der Salzburger Messe Casa. Dort fiel der Hauptgewinn eines Gewinnspiels auf Astrid Schaffler aus Lannach. Sie wird künftig mit einem Alfa Romeo Spider, Baujahr 1981, durch die Weststeiermark brausen, sobald Mapei-Eigentümer Dr. Giorgio Squinzi ihr das Fahrzeug auf einer Pressekonferenz persönlich übergibt.
aus FussbodenTechnik 01/06 (Marketing)