ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bau

Bau 2005 konzentriert Bodenbeläge


Die Münchner Bau wird mit 1.850 Ausstellern aus 40 Ländern auf 170.000 qm Hallenfläche ihrem Anspruch als internationale Leitmesse der Baustoffbranche gerecht werden. Hinsichtlich der Bodenbeläge geht die Bau diesmal neue Wege und widmet diesem Thema einen eigenen Ausstellungsbereich: Parkett und Laminat, elastische und textile Bodenbeläge werden in Halle B 6 auf 11.000 qm Fläche konzentriert. Weniger interessant für unser Branche sind die Fliesenanbieter in den Hallen A5 und A6. Darüber hinaus präsentieren sich die einschlägigen Verlegewerkstoffhersteller auf der Bau.

Wermutstropfen: Die Eintrittspreise der Bau wurden um mehr als 50% erhöht. Kostete eine normale Tageskarte vor 2 Jahren noch 14 EUR, so muss man jetzt 22 EUR bezahlen. BTH Heimtex rät: In Gruppen von 10 Personen zusammenschließen und den Gruppentarif von 15 EUR zahlen.

Bau 2005

Charakteristik: Internationale Fachmesse für Baustoffe, Bausysteme und Bauerneuerung
Termin: 17. bis 22. Januar 2005, jeweils 9 bis 18 Uhr (letzter Messetag bis 17 Uhr)
Ausstellungsprogramm:
mineralische Baustoffe und Bausysteme
Bauchemie
Dämmstoffe
Mörtelsysteme für Boden, Decke und Wand
Estrichbaustoffe
Betoninstandsetzungs- und Oberflächenschutzsysteme
Beton- und Bodenbeschichtungen
Beton- und Mörtelzusatzmittel
Abdichtungssysteme
Spachtel- und Fugendichtstoffe
Industriebodenwerkstoffe
Baukeramik und Naturstein einschließlich entsprechender Bodenbeläge
textile und elastische Objekt-beläge
Parkett
Bodenbelags- und Fliesen-Verlegewerkstoffe
Sanierungssysteme
Brandschutzmittel
Holz-, Aluminium-, Stahl-, Glas-, Ziegel-, Kunststoff-Baustoffe und -Bausysteme
Steine und Erden
Verarbeitungstechnik, Maschinen, Werkzeuge, Zubehör
Kunststoffe
Haustechnik
Sanitärtechnik
Aussteller: 1.850 Aussteller aus 40 Ländern
Ausstellungsfläche: 170.000 qm
Besuchererwartung: rund 180.000 aus 80 Ländern (2003)
Zielgruppe: Bauunternehmer und Bauhandwerker aus allen Bereichen des Bau- und Ausbaugewerbes, Baustoffgroß- und Baustoff-Fachhandel, Architekten, Projektentwickler, ausschreibende Stellen, Baumärkte und Endverbraucher
Eintrittspreise:
Tageskarte: 22 EUR (Vorverkauf 18 EUR)
2-Tage-Karte: 33 EUR (Vorverkauf 28 EUR)
Dauerkarte: 44 EUR (Vorverkauf 38 EUR)
Vorzugskarte (Gruppen ab 10 Personen): 15 EUR
Ermäßigungskarte (Schüler , Studenten) 12,50 EUR
Besucherinformationen:
Bau-Hotline: 089/949 11 308
Internet: www.bau-muenchen.de
E-Mail: info@bau-muenchen.de
aus BTH Heimtex 01/05 (Wirtschaft)