ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

PCI Augsburg GmbH

Köllreuter tritt in PCI-Geschäftsführung ein


In der Geschäftsführung von Verlegewerkstoffhersteller PCI hat sich zum 1. Oktober einiges geändert: Burkhardt Leihner, bisher verantwortlich für den kaufmännischen Bereich und Sprecher der Geschäftsführung sowie Dr. Rüdiger Braun, der bisher dem Ressort Technik vorstand, sind in die Führung der PCI-Mutter Degussa Bauchemie aufgestiegen. Gleichzeitig wurde Leihner Mitglied im PCI-Aufsichtsrat.

Neu in die PCI-Geschäftsführung berufen wurde Andreas Köllreuter. Er soll die kaufmännische Verantwortung übernehmen. Ingo W. Sommer betreut weiterhin Marketing und Vertrieb und Dr. Josef Weichmann kümmert sich um Forschung, Entwicklung und Technik.

Köllreuter verfügt über langjährige Branchenerfahrung, die er in leitenden Funktionen bei der Dyckerhoff-Gruppe sammelte, bevor er in den Vorstand von Tarkett Sommer aufstieg, wo er Anfang des Jahres wieder ausschied.
aus BTH Heimtex 10/01 (Personalien)