ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hausmessen-Initiative

In Reichweite der Kunden


Um auch in Zeiten rückläufiger Messe-Besucherzahlen nah am Kunden zu sein und zu bleiben, haben sich einige Firmen zu einer besonderen Hausmessen-Initiative zusammengefunden. Deren kleinster gemeinsamer Nenner ist das jeweilige Erzeugnisspektrum rund um das Thema "Wohnen und Einrichten". An der Hausmessen-Tour, die in allen Teilen Deutschlands Station machen will, beteiligen sich u.a. die Firmen Cowan Textiles, Gollner Frottier, Gardina/ Bänder-Kordeln, Kadeco, Filigrana Textilgesellschaft, Ernst Diekgraefe GmbH, Horn Textiles, Borbo-Decken, Wölfel, Luvo-Impex, Dresing, Nickel, Keul Wohntextilia, Indes Wohntextil und Brändl-Textil.

Bei der Messe-Zielgruppe - hauptsächlich Raumaustatter, Textilfachhändler und Geschenkboutiquen - kommt diese Art der gewissermaßen vor ihrer Haustür stattfindenden gemeinsamen Präsentation an. Das belegen die bereits erfolgreich absolvierten Vorstellungen in Berlin-Mahlow, Grimma und Weimar. Jüngster Standort einer solchen in Gemeinschaft absolvierten Hausmesse war am 21. und 22. Mai das "Schießhaus" in Heilbronn mit seinem erlesenen Ambiente.

In stilvollem Rahmen - wie z.B. in einem Kloster in Grimma - und mit ansprechenden Dekorationen der neuesten Produkte entwickeln sich die in Reichweite der Kunden veranstalteten Messen nicht nur zu einem besonders erlebnisreichen Wochenende für die Messebesucher, sondern auch zu einer viel versprechenden, zeitnahen wie auch marktgerechten Angebotsform. Teilnehmende Firmen und Messestandorte waren im Vorfeld der Tour-Aktion sorgfältig ausgewählt worden, um den Kunden ein umfassendes Produktangebot in verkehrsgünstiger Lage bieten zu können.
aus Haustex 06/05 (Marketing)