ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Garant-Möbel bilanziert Messeverlauf

Erfolgreiche Offensive

RHEDA-WIEDENBRÜCK - An der imm cologne beteiligte sich die Garant-Möbel-Gruppe erstmals mit einem eigenen Messestand. In der Halle 10.1, die von der koeInmesse als "world of comfort" thematisiert wurde, belegte die Verbundgruppe insgesamt 500 qm, um ihre Module und Dienstleistungen in breiter Form zu präsentieren.

Der in enger Partnerschaft mit Verbandslieferanten realisierte Messestand verfolgte das Ziel, mit dem präsentierten Leistungsspektrum offensiv neue nationale und internationale Handelspartner für die modularen Vertriebskonzepte zu akquirieren.

Wie Franz Hampel, Vorstandsvorsitzender der Garant-Möbel-Holding AG, jetzt mitteilte, seien die in die Messebeteiligung gesetzten Erwartungen weit übertroffen worden. Hampel: "Die während der Messe geführten Gespräche mit interessierten Möbel- und Küchenhändlern haben gezeigt, dass Mittelständler heute schlüssige Konzepte suchen, um zu überleben. Es ist uns gelungen, unser Dienstleistungsspektrum verständlich zu kommunizieren, so dass die Bereitschaft zum Verbandswechsel zweifelsohne gestiegen ist." Ergänzend führte Vorstand Horst Paetzel aus, dass die logische Konsequenz aus dieser Premiere nur eine weitere Beteiligung an künftigen internationalen Möbelmessen sein könne. Paetzel: "Wir stellen zur imm cologne 2005 wieder aus." Umgeben von den Präsentationen renommierter Unternehmen wie beispielsweise Alno, Nolte- und MEK-Küchen oder AEG und Siemens sowie verschiedener Verbandslieferanten aus dem Wohnmöbelbereich bildete das Angebot der gebündelten Dienstleistungen von der Architektur über die Akademie, Betriebsberatung oder das E-Business bis hin zur Finanzierung, Zentralregulierung und Versicherung interessierten Händlern eine perfekte Übersicht über den Service, mit dem die insgesamt zehn Garant Marketing-Module unterstützt werden. Zusammenfassend erklärte Franz Hampel: "Im letzten Jahr konnten wir bei Küchen-Areal 36 sowie bei Garant für gutes Wohnen und bei MER über 50 Neuzugänge verzeichnen. Jetzt kommt uns die 15-jährige Erfahrung mit unserer Modulstrategie sehr zugute, so dass wir vor dem Hintergrund des Messeerfolges sehr zuversichtlich sind, auch 2004 noch einmal ordentlich zulegen zu können."
aus Haustex 03/04 (Marketing)