ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Terhürne

Erweitertes Parkett-Programm mit 122 Artikeln


Mit einer neuen Struktur seines Parkettangebots verspricht Terhürne seinen Fachhandelskunden 2004 mehr Programm, mehr Möglichkeiten und somit mehr Erfolg. Beim Premiumprogramm Belcanto soll das mit einer neuen, eindrehbaren Klick-Verbindung errreicht werden. Die sogenannte Click-Tec-Verbindung ist für den Verbraucher im Beratungsgespräch einfacher zu verstehen und dadurch einfacher zu vermarkten. Terhürne bietet nun alle drei Verlegemöglichkeiten an: Die eindrehbare, leimlose Klick- Verbindung (Click-Tec), die horizontal einschlagbare, leimlose Klick-Verbindung (Hit-Click) und die Nut-Feder Verbindung zum Verleimen.

Bei Belcanto wurden auch die Holzarten erweitert. Hinzu gekommen sind exotische Hölzer wie Doussie und Jatoba oder der Europäische Ahorn. In Puncto Oberflächen hält Belcanto die lackierte S.D.A.S.-Plus-Oberfläche (mit Keramikpartikel-Einstreuung für bessere Abriebbeständigkeit) und eine geölte Oberfläche bereit, die besonders natürlich und pflegefreundlich ist. Das Belcanto-Landhausdielenprogramm wurde durch die geölte Natur-Pro-Tec Oberfläche erweitert. Für besseren Schutz gegen Feuchtigkeit sind bei Belcanto die Lamellen auch stirnseitig und die Kopfenden der Dielen mit einer wasserabweisenden Öl-Wachs-Emulsion imprägniert. Optional werden alle Holzarten und Sortierungen mit der Gehschallkaschierung "AkusTec" ausgerüstet.

Auch bei der Linie Casa ist eine Anhebung der Qualitätsmaßstäbe erfolgt. Zu nennen ist die horizontal einschlagbare, leimlose Hit-Click-Verbindung, die besonders dem Handwerk eine schnellere Verlegung verspricht. Exklusive Holzarten, wie Kirschbaum, Merbau und Jatoba sind hinzu gekommen und der Schutz für ein längeres Leben des Bodens (Hydrophobierung der Lamellen und Dielenenden) wurde von Belcanto übernommen.

Auf das Casa-Programm gibt Terhürne eine Herstellergarantie von 20 Jahren. Nicht ohne Grund: Die auf Abstand gelegte Mittellage sorgt für einen besseren Feuchtigkeitsausgleich im Boden und dadurch für weniger Spannungen und mehr Formstabilität. Die nun verwendete S.D.A.S.-Plus Lackoberfläche macht Casa noch belastbarer.
aus Parkett Magazin 02/04 (Sortiment)