ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

PCI

Fachseminar mit Eventprogramm


Zum zweiten Mal nach der erfolgreichen Premiere in 2003 veranstaltete PCI Augsburg für Kunden des Geschäftsfeldes Fußbodentechnik ein Fachseminar mit Eventprogramm. Verkaufsleiter Thomas Prechtl hatte diese Veranstaltung im vergangenen Jahr initiiert und war auf große Resonanz gestoßen. Die 20 Plätze für das diesjährige Seminar waren im Nu vergriffen. Die Teilnehmer trafen sich im PCI-Werk und erlebten bei einem ausführlichen Betriebsrundgang die Produktion verschiedener Produkte aus dem Bereich Fußbodentechnik. Marketingreferent Christian Kemptner und Anwendungstechniker Jürgen Linke erläuterten den Herstellungsprozess und beantworteten die Fragen der Kunden aus Handel und Verarbeitung.

Im anschließenden Vortragsteil referierte der Rechtsanwalt Andreas Hanfland zum Thema "Ordnungsgemäße Beachtung von Bedenken- und Hinweispflichten im Sinne des § 4 Ziff. 3 VOB/B und deren Auswirkungen auf das BGB-Vertragsrecht". Der Referent konnte viele nützliche Tipps für die betriebliche Praxis mit auf den Weg geben. Den gesellschaftlichen Abschluss der Veranstaltung bildeten das gemeinsame Abendessen und ein Besuch der Augsburger Puppenkiste.
aus FussbodenTechnik 02/04 (Marketing)