ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Weseler Teppich GmbH & Co. KG

Hans Steinhusen im Ruhestand


Ganz still und leise ist er gegangen, wie es seine Art ist. Großen Rummel um seine Person hat er nie gemocht: Hans Steinhusen, Produktmanager bei der Weseler Teppichfabrik hat sich Ende März in den Ruhestand zurückgezogen. Wenn auch die Industrie die letzte Station in seiner Karriere war, schlug sein Herz doch eigentlich für den Handel, speziell den Großhandel. Einst im Einzelhandel gelernt, stieg er später auf den Großhandel um und fand dort seine Berufung, der er sich mit ungeheurem Arbeitseifer, Fleiß, Zuverlässigkeit und Kompetenz widmete. Viele Jahre lang wirkte er erfolgreich als Abteilungsleiter Bodenbeläge beim Hamburger Großhandelshaus König + Kritzmann, von dem er sich 2003 aus Altersgründen verabschiedete - aber beileibe nicht, um sich fortan dem Pensionärsdasein zu widmen, vielmehr nahm er mit 65 Jahren eine neue Herausforderung an und wechselte in die Industrie. Unermüdlich war er für das Weseler-Flaggschiff Tretford im Handel und auf Messen unterwegs. Nun ist auch dieses Kapitel abgeschlossen und mit Hans Steinhusen beendet eine der markantesten Persönlichkeiten der Bodenbelagsbranche ihre aktive Laufbahn. Er wird nicht nur der Redaktion BTH Heimtex fehlen.
aus BTH Heimtex 04/06 (Personalien)