ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger Retail Products GmbH

Egger: Laminat mit "natürlicher Struktur" bis zur feinsten Pore


Bei Laminatböden ist immer noch die möglichst getreue Nachbildung des natürlichen Vorbildes Holz das A und O. Mit 'Natural Pore' will Egger Floor Products in dieser Hinsicht neue Maßstäbe setzen: Dank einer neu konzipierten Drucktechnik wurde eine Oberflächenstruktur entwickelt, die sich an die typische Holzmaserung anpasst. Durch die Porensynchrondruck-Technologie von Egger wird dem Boden "fühlbare Natürlichkeit" bis zur kleinsten Pore verliehen, erklärte der Produzent. Die Besonderheit des Laminats bestehe in der exakten Abstimmung der Porenstruktur mit dem Dekorbild. Außerdem soll die abgeschrägte längsseitige 'Woodvision'-Kantenfase die Schönheit des Fußbodens unterstreichen. Die Laminatkollektion 'Natural Pore' hat in den Abstufungen hell, natur und rustikal drei Eichendekore im Angebot. Die Elemente im Format 1.292 x 192 mm werden in der Klasse 32 angeboten und eignen sich nach Herstellerangaben neben dem Einsatz im Wohnbereich auch für die Nutzung in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden. Zudem ist der Laminatboden durch das 'Just-Click'-System einfach, schnell und sicher verlegbar.
aus Parkett Magazin 05/04 (Sortiment)