ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger E.F.P.

Erlebnis-Einkauf auch bei Laminatböden


Den Einkauf bei Laminatböden zum Erlebnis machen will Egger E.F.P. mit seinem neuen Präsentationssystem - denn mit Service und dem richtigen Ambiente lassen sich bei Bodenbelägen höhere Umsätze erzielen, ist das Unternehmen überzeugt. Das integrierte Shop- und Bodenpräsentationskonzept findet breite Resonanz: Allein in Deutschland sind nach nur wenigen Monaten bereits mehr als 70 Shops im Fachhandel im Einsatz.

Ähnlich den Markenstores namhafter Marken stellt sich Egger E.F.P. in hochwertigem Ambiente, funktionalem Design und unter dem Namen seiner Fachhandelsmarke Floorline Collection vor - idealerweise auf 4 x 5 Metern. Das System kann aber kunden- und bedarfsgerecht für jede Fläche, Anwendung und jeden Standplatz modifiziert werden. Vom effizienten Vergleich einer großen Anzahl verschiedener Dekore über den Verlege-"Echttest" bis hin zu Computersimulationen von Bodenlandschaften wird alles möglich.

"Unsere Laminatböden sind hochwertige Markenartikel, die eine adäquate Präsentation verdienen", bringt E.F.P.-Geschäftsführer Stefan Pletzer das markenorientierte Denken auf den Punkt. "Zugleich wollen wir den Handel dabei unterstützen, sich zu profilieren. Wir zeigen Wege zu höherer Wertschöpfung und zur Neukundengewinnung auf."
aus Parkett Magazin 06/02 (Marketing)