ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ter Hürne GmbH u. Co. KG

Terhürne sponsert Umstylingshow "Wohnen nach Wunsch"


Seit 2004 gibt es im deutschen Fernsehen eine Reihe von Sendungen zum Thema Heim und Garten. Mehr als die Hälfte aller Deutschen schauen sich dieses Ratgeberformat an. Dabei liegen die Sendungen im Privatfernsehen vorn, allen voran Vox mit "Wohnen nach Wunsch". Terhürne ist für die zweite Staffel der Serie "Wohnen nach Wunsch - ein Duo für vier Wände" mit dem Moderatoren-Duo Enie van de Meiklokjes und Mark Kühler neuer Hauptsponsor für die Bereiche Boden, Wand und Decke. Mit ca. 80 geplanten Folgen dieser Erfolgsserie werden Terhürne-Produkte immer dann für den Verbraucher deutlich erkennbar zum Einsatz gebracht, wenn es um die Verschönerung von Boden, Wand und Decke geht.

Das Prinzip des Formats ist denkbar einfach. Die ausgewählten Zuschauer sind unzufrieden mit ihrer Wohnsituation. Sie lassen von den Moderatoren binnen eines Tages einen Raum umgestalten, der dann am Abend dem überraschten Partner präsentiert wird, der von der Aktion nicht informiert war. Das Format ist eine Mischung aus Servicetipps vom Profi, Spannung und Emotionalität.

Die Moderatoren sind nach Ansicht von Terhürne mittlerweile zu Testimonials für die Heimwerker- und Baubranche geworden. Enie bringe weibliche Intuition und Kreativität in die Räume, ohne dabei unbeholfen oder inkompetent zu erscheinen. Mark hingegen sei der Mann vom Bau. Er überzeugt mit Fachwissen und Pragmatismus, seine Umsetzungen sind realistisch und nachvollziehbar.

Die Sendezeit gewährleistet Terhürne hohe Zuschauerquoten. Mit der Einbindung der Terhürne-Produkt- und Verlegetipps auf der Homepage von Vox und einer aktiven Zuschauerredaktion werden Terhürne-Produkte gesondert empfohlen. Vor allem der am Ende jeder Sendung ca. eine Minute lange Vorher-/Nachher-Vergleich der renovierten Räume weckt nach Ansicht des Südlohner Produzenten beim Verbraucher die Begehrlichkeit nach einem schönen Wohnumfeld. So werden hervorragende Anwendungsbeispiele aufgezeigt, die Lust auf die Produkte machen und die Bandbreite der technischen wie optischen Gestaltungsmöglichkeiten für den Verbraucher näherbringen.
aus Parkett Magazin 01/05 (Marketing)