ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG

Projection - Neue Objektkollektion von Vorwerk


Mit seiner neuen Objektkollektion Projection profiliert sich Vorwerk als kompetenter Anbieter für das anspruchsvolle Objekt, dass den besonderen Teppichboden sucht. Das Programm bietet mit Tuftings, Webware, Künstler-Entwürfen und Auftragsfertigung ein breites, vielfältiges Spektrum bieten und beeindruckt durch seine kreative Leistung. Im Trend der Zeit liegen raffinierte Strukturen, an die Grenzen der Drucktechnik geht Vorwerk mit subtilen Aufrasterungen und dynamischen grafischen Dessins im Stile Vasarelys, die sich in der Fläche zu bewegen scheinen. So wird Druck wieder attraktiv und zeitgemäß. Natürlich fehlen auch nicht die Standards wie klassische Punkt-, Quadrat- und Streifenmuster.

Die Ausgangsbasis
Das Stichwort heute heißt "Erlebniswelten zu schaffen". Das gilt auch für anspruchsvolle Objekte, bei denen es zunehmend darum geht, Architektur und Innenraumgestaltung zu einer unverwechselbaren, eigenständigen Einheit zu verschmelzen. Ob in Hotels, Banken, Bürokomplexen, Restaurants oder Verkehrsmitteln: überall steigt der Wunsch nach einer zielgruppengerechten Ästhetik mit hoher Funktionalität. Dabei werden Textilien wieder stärker als Gestaltungsmittel eingesetzt, was auch textilen Bodenbelägen Aufwind gibt.

Die Kollektion
Vorwerk ist überzeugt, dass textile Beläge im Objekt wieder an Bedeutung gewinnen und will mit seiner neuen Objektkollektion Projection von dem Aufschwung partizipieren. Zielrichtung sind klar anspruchsvolle Klein- und Großobjekte, die den besonderen Teppichboden, der Individualität ausstrahlt, aber nicht zu abgehoben ist. Dafür wurde ein umfangreiches, vielfältiges Programm mit 23 hochwertigen Qualitäten in 410 Dessins und Farben geschaffen, das eine Vielzahl eigenständiger Bodenlösungen verspricht.

Die Kollektion fasst 4 Linien zusammen: Tuftings, Webware, die Künstler-Edition Dialog Art Collection und individuelle Sonderanfertigungen.

Bei der Konzeption der Tuftings war es Vorwerk wichtig, aktuelle Trends zu adaptieren oder gar vorwegzunehmen. Deswegen wurden einerseits an den zur Zeit gefragten Strukturen gearbeitet und Artikel wie die mittelgrobe, ripsige Schlinge Secco mit reizvollen Hoch-Tief-Effekten entwickelt, die auf einer neuen, speziellen Strukturschlingen-Maschine hergestellt wird. Andererseits besann man sich in Hameln auf seine Druckfertigkeiten und realisierte subtil aufgerasterte grafische Motive, die sich in der Fläche zu bewegen scheinen und mit dieser Trompe l'Oiel-Optik stark an die dynamischen Werke eines Viktor Vasarely erinnern. Damit trifft Vorwerk genau das 70ies und 80ies-Revival, das derzeit Mode und Wohnen dominiert und leitet eine neue Druck-Ära ein. Standards wie locker gestreute Punkte und Quadrate in verschiedenen Varianten, Farben und Formaten runden die Auswahl ab.

Auch im Webbereich demonstriert Vorwerk Kompetenz, unter anderem mit der Weiterentwicklung der bewährten Konstruktion Nandou; Nandou Design basiert auf Drei-Schaft-Technik, die durch eine neue Webmaschine möglich wurde. Mit dem Uni-Bouclé Mara und seinem gemusterten Pendant Mara Design wurde ein Duo mit ausgeprägt textiler Anmutung in die Kollektion aufgenommen, dem Vorwerk Klassiker-Qualität zuschreibt. Dauerbrenner Kairo, bereits seit 30 Jahren im Markt erfolgreich, präsentiert sich mit drei neuen, ansprechenden Dessins, darunter einer quer betonten Schlinge im schimmernden Metallic-Look.

Die Dialog Art Collection nimmt mit ihren Entwürfen hochrangiger Künstler, Designer und Architekten seit Jahren eine Sonderstellung im Markt ein. Die 73 bestverkauften Designs wurden jetzt in Projection integriert. Sie bilden einen Querschnitt aus über 100 Jahren Teppichkultur. Der Bogen spannt sich von Jugendstil-Dekoren über Motive aus dem Bauhaus der 20er und 30er Jahre bis hin zum zeitgenössischen Schaffen international anerkannter Größen aus Ende der 80er und den 90er Jahren.

Individuelle Sonderanfertigungen sind bereits bei geringen Losgrößen möglich. Bei Tuftings beträgt die minimale Auftragsmenge 400 qm - lieferbar in 200 oder 400 cm Breite -, bei Webware gar nur 100 qm - Breite 200 cm -, mit Ausnahme der Qualität Mara.

Die Vermarktung
Projection wird in einem hochwertig aufgemachten, anthrazitfarbenen Koffer präsentiert, der über attraktive Interieur-Aufnahmen die Raumwirkung der einzelnen Qualitäten vermittelt. Zur Einführung der Kollektion wird ab September eine Architekten-Kampagne in den relevanten Medien geschaltet.

Der Vertrieb erfolgt über qualifizierte, objektorientierte Händler und ausgewählte Großhändler. Über flächendeckende Platzierung im Handel und kurzfristige Warenverfügbarkeit will Vorwerk das vielversprechende Segment der Klein- und Semi-Objekte stärker ausnutzen. Darüber hinaus komplettiert das Programm stimmig die laufende Objekt-Kollektion der Hamelner, die auf das direkt betreute Großobjektgeschäft focussiert ist.


Vorwerk Projection - die Kollektion

Profil: Zeitgemäße, profilierte Hochwert-Objektkollektion für das anspruchsvolle Klein- und Großobjekgeschäft mit Tuftings, Webware und Künstler-Entwürfen

Umfang: 23 Qualitäten in 43 Farb- und Designpositionen, davon 17 Tuftings, 6 Webkonstruktionen

Angebot: Getuftete und gewebte Veloure uni,meliert und bedruckt, uni und gemusterte Kräuselveloure, uni und gemusterte Saxonys, COCs, getuftete und gewebte glatte und strukturierte Schlingen

Vertrieb: über qualifizierte, objektorientierte Händler und ausgewählte Großhändler

Lieferbreite: Tuftings 400 cm, Webware 200 cm

Rücken: Volltextiler Actionbac-Rücken

Service: Sonderanfertigungen getuftet ab 400 qm, gewebt ab 100 qm (bis auf Qualität Mara)

Anbieter:
Vorwerk & Co. Teppichwerke GmbH & Co. KG
Tel: 05151/1030
www.vorwerk-teppich.de


Vorwerk Projection - die Qualitäten

Die Schlingen

Secco
Mittelgrobe Strukturschlinge mit raffiniertem Rips-Charakter und Hoch-Tief-Effekten, 9 Farben

Practica
Effektschlinge aus speziell für diese Qualität entwickeltem Garn in leuchtenden Colorits, 13 Farben

Marino
Sehr textile Hochwert-Schlinge in Weboptik mit dezenter, haargarnartiger Melierung in erdigen Farben, dunkleren Blauschattierungen und Terracotta-Tönen

Menara
Klassische Uni-Schlinge mit sehr textiler Ausstrahlung in 9 Farben

Arena
Richtungsfrei melierte Feinschlinge in anspruchsvoller Optik, gepaart mit höchster Gebrauchstüchtigkeit durch feste, solide Konstruktion in Grau-, Anthrazit und dunkleren Blau-Tönen

Die Veloure

Matera
Uni-Feinvelours mit sehr guten Trageeigenschaften in mattem Look, 21 Farben

Varia
Richtungsfreier Melange-Velours, der hohe Beanspruchung mit guten Komforteigenschaften verbindet, 9 Farben

Forma
Klassischer Uni-Objektvelours mit extremer Strapazierfähigkeit und hohem Komfortwert, besonders dicht und fest, 31 Farben

Forma Design
Bedruckter Velours, gleiche Decke wie Uni-Pendant Forma, 19 Dessins in 71 Farben von typischen Punkt- und Würfelmustern in verschiedenen Größen, Ausführungen und Farben bis zu komplexen grafischen Motiven wie schwingende, aus kreisrunden Talern zusammengesetzt Wellen und schwarz-weiß aufgerastert Flecht- und Rautenmuster im Stil von Vasarely

Frisea Melange
Charaktervoller melierter Kräuselvelous extremen Strapazierwerten, auch als SL-Fliese lieferbar, 9 Farben

Frisea
Luxuriöser Uni-Kräuselvelours mit hohem Poleinsatzgewicht, durch besten Gehkomfort auch für intensiv genutzte Bereiche geeignet, 9 Farben

Frisea Design
Bedruckter Kräuselvelours, gleiche Decke wie Schwesterqualitäten Frisea Melange und Frisea, 4 Dessins in 16 Farben

Die Saxonys

Bisam
Hochfloriger Uni-Saxony mit eleganter Ausstrahlung und hervorragenden Komforteigenschaften, 17 Farben

Bisam Design
Bedruckter Saxony, gleiche Decke wie Uni-Pendant Bisam, 3 Dessins - Karos, Quadrate, Ringmotive - in jeweils 3 Farben

Die COCs

Tremo
COC-Kleinstmuster mit effektvoller Melierung durch speziellen Garnmix aus matten Fäden und glänzenden, hochgedrehten, fixierten Garnen, besonders gute Trageeigenschaften, 17 Farben

Tecno
Kleinstdessinierter COC, neu aufgelegt in 3 Varianten, ohne sichtbaren Nahtverschluss zu verlegen, 21 Farben

Die gewebten Qualitäten

Nandou
Puristischer, Robuster, fester, 2choriger Bouclé mit markanter Querstruktur, für extremste Anforderungen geeignet, 16 Farben

Nandou Design
Weiterentwicklung des Uni-Bouclés Nandou, anspruchsvolle Konstruktion in 3-Schafttechnik, 5 Farben, dazu zwei 2chorige Kleinstdessinierungen in 6 Farben

Mara
Wertige Schlinge mit ausgeprägt textiler Anmutung, 9 Farben

Mara Design
Gemusterte Schlinge, Pendant zur Uniware Mara, 4 Dessins in jeweils 1 Farbe

Kairo
Unverwüstlicher Objektvelours in 3 neuen Dessins in 9 Farbestellungen, besonders raffiniert ein Karo mit senkrechten schwarzen Linien und eine querbetonte Schlinge im schimmernden Metallic-Look

Dialog Art Collection

73 der bestverkauften Teppichböden aus der Künstler-Kollektion von Vorwerk sind als separates Programm in Projection integriert. Das Spektrum reicht von Dekoren aus Jugendstil über Motive der Bauhaus-Zeit der 20er und 30er Jahre bis hin zu zeitgenössischen Entwürfen Ende der 80er und aus den 90er Jahren.

Auftragsfertigung

Auf Wunsch werden individuelle Entwürfe angefertigt: Die Mindestauftragsmenge beträgt bei Webqualitäten 100 qm (außer Artikel Mara), bei Tuftings 400 qm
aus BTH Heimtex 08/02 (Sortiment)