ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Vorwerk

Individuelle Strukturen mit Kairo Structure Effect


Nicht nur eigene Farb- und Druckdessins, sondern auch individuelle Strukturen mit unterschiedlichen Materialien und Effekten können Architekten und Planer jetzt bei Vorwerk realisieren lassen. Basis ist die neue Webware Kairo Structure Effect.

Bei dem Hochwert-Belag lassen sich durch die Zug-Schnitt-Technik Velours- und Schlingenpartien variieren und mit dem ebenfalls neu entwickelten Glanzgarn Vorwerk-Gloss zusätzliche Effekte setzen - zum Beispiel als dezenter kleiner Punkt oder changierende Flächenakzente.

Die Konstruktion zeichnet sich durch einen eleganten Look, Festigkeit und gleichzeitig hohem Komfort aus. Wird ein Teppichboden für extreme Nutzungsbereiche gewünscht, wird einfach die Dichte der Schlingen erhöht. Auch hierbei lassen sich zusätzliche Glanzlichter mit Vorwerk-Gloss einarbeiten.

Der variable Dreiklang von Farben, Mustern und Materialien lässt sich zudem noch durch raffinierte "Tiefgänge" erweitern: Dabei besteht die Möglichkeit, Mustern eine reliefartige Struktur durch "Auslassungen" zu verleihen und einmalige plastische Effekte zu erzielen.

Die individuellen Entwürfe werden bereits am 100 qm Auftragsvolumen gefertigt, bei einer Produktionsbreite von 200 Zentimetern.

Damit ist das Angebot nicht nur für Großprojekte interessant, sondern genauso für kleinere Objekten wie mittelständische Unternehmen, Bürogemeinschaften oder Kanzleien. Das Vorwerk-Objektteam berät im Vorfeld bei der technischen Umsetzung von Entwürfen und überprüft die Eignungsvoraussetzungen für den jeweiligen Einsatzbereich.
aus BTH Heimtex 01/03 (Sortiment)