ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex in der Motessori-Schule Traunstein

Parkett fürs Klassenzimmer


Der Montessori-Förderverein in Traunstein suchte neue Räume für seine Schule. Die Wahl fiel auf ein ehemaliges Ausbildungszentrum der Telekom. Der weitläufige Gebäudekomplex in der Stahlbeton-Optik der 70er Jahre wurde an die geänderten Anforderungen angepasst und umfangreich saniert. Da die gesamte obere Estrichrandzone PAK-belastet war, musste der Gmunder Verlegebetrieb Berghammer in den Sommerferien nicht nur neue Bodenbeläge verlegen, sondern zuvor noch den kompletten Altestrich entfernen. In den Klassenzimmern und Büros wurden insgesamt 1.200 qm Industrieparkett verlegt. Die Werk- und Nebenräume mit einer Fläche von 800 qm erhielten einen Linoleum-Bodenbelag.

Nach dem Ausbau des belasteten Altestrichs wurde ein neuer Gussasphaltestrich eingebaut und abgesandet - wegen seiner niedrigen Aufbauhöhe und der schnellen Belegreife. Unebenheiten wurden mit einer Fräse entfernt und die Senken mittels Ardex A 45 beigespachtelt. An den gefrästen Stellen grundierten die Verleger zusätzlich mit Ardex P 82, da in diesen Teilbereichen keine Quarzsandabsandung mehr vorhanden war.

Die so vorbereiteten Bodenflächen wurden anschließend mit Ardex K 24 sehr eben 2 mm dick gespachtelt. Diese Spezial-Ausgleichsmasse auf Zementbasis zeichnet sich laut Hersteller durch eine gute Saugfähigkeit und eine hohe Verbundhaftung aus, insbesondere mit dem Dispersions-Klebstoff Ardex 400. Entsprechend klebte der Gmunder Familienbetrieb die Parkettböden der Montessori-Schule mit diesem lösemittelfreien und dispersionsarmen Parkettkleber. Entscheidender Vorteil aus Sicht der Verleger: Durch die schnelle Arretierung lässt sich das Parkett nicht mehr lange verschieben und bietet daher eine hohe Sicherheit bei der Verlegung. Sorgfältig angedrückt wurde das Industrieparkett anschließend mit einer Linoleumwalze angewalzt. Nach vollständiger Durchtrocknung des Klebers und Erreichen der Ausgleichsfeuchte von 8 % begann die Oberflächenbehandlung mit abschließender Versiegelung.


Objekt-Telegramm

Objekt: Montessori-Schule, Traunstein
Verleger: Raumausstatter Berghammer, Gmund
Boden: 8 mm-Industrieparkett
Parkettlieferant: W. & L. Jordan, Kassel
Bodenaufbau: Untergrundvorbereitung, Spachtelmassen und Klebstoffe von Ardex
Fläche: 1.200 qm
aus BTH Heimtex 11/06 (Referenz)