ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Gardinia

Professionell präsentiert


Mit einem modernen Kommunikationskonzept unterstützt Gardinia seine Kunden in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa, darunter leicht verständliche Verkaufsunterlagen, wie der aktuelle SB-Katalog mit über 2.500 Artikeln. Der Katalog wird in zehn Landessprachen auf CD mit spezieller Suchfunktion oder in Form eines Ordners angeboten, so dass der Inhalt ständig aktualisiert werden kann. Umfassende Schulungen und ein ansprechender Internetauftritt runden das Verkaufsförderungsangebot ab. Ganz neu sind Videopräsentationen auf kleinen Flachbildschirmen am POS, die Montagevorgänge von Artikeln anschaulich zeigen, beispielsweise den "Ohne Schrauben & Bohren-Produkten" oder dem neuen Easy Fix-Rollo. Attraktive Endverbraucherprospekte, Musterfenster und Produktinfo-Tafeln komplettieren die Warenpräsentation in den Märkten.

Neu im Gardinia-Sortiment sind trendige Flächenvorhänge in großer Sortimentstiefe für Bau- und Fachmärkte. Die Kollektion bietet eine Riesenauswahl an modischen Stoffen aus dem gesamten Programm, von uni und gemustert über Naturmaterialien, Metall- und Glasketten bis zu populären Fadenstores in Bonbonfarben. Das komplette Schienenprogramm inklusive Zubehör ist als Mitnahmeartikel erhältlich und lässt sich unkompliziert montieren. Flankiert wird die Flächenvorhang-Kollektion von einem ausgereiften Bemusterungskonzept für den Handel.

Als "Verkaufsschlager" lanciert Gardinia ein praktisches Rollo, das ohne Bohren, Dübeln oder Schrauben schnell und sicher am Fensterrahmen festgeklammert oder geklebt wird und sich ideal für die temporäre Montage in Mietwohnungen eignet. Easy Fix gibt es als transparente, Thermo- oder Verdunklungs-Qualität. Der klassische Mitnahmeartikel wird in attraktiven Displays samt Plakatmaterial für die Zweitplatzierung in den Verkaufsräumen angeboten. Ganz neu ist der Flachbildschirm für die Musterwand, der in einem Kurzfilm die simple Montage des Easy Fix-Rollos und des neuen Vitragen-Sortiments erklärt. Die Gardinenstangen können ebenfalls ohne Aufwand in den Fensterfalz eingespannt oder ganz problemlos mit neuer Magnettechnik befestigt werden, ohne das Fenster zu beschädigen.
aus BTH Heimtex 03/08 (Marketing)