ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Project Floors

Uzin Utz Tools GmbH & Co. KG

Wolff: Praktische Transporthilfe


Wegen ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten eignen sich Einscheibenschleifmaschinen besonders zu Schleifen von Unterböden. Sie können für die verschiedensten Anwendungen mit Schleif-, Fräs- oder Reinigungstellern ausgerüstet werden und vereinigen dadurch mehrere Geräte in einem. Das gilt auch für Mambo, die jüngste Neuentwicklung von Wolff. Mit einer stufenlosen, elektronischen Drehzahlregulierung von 160 bis 450 Umdrehungen pro Minute ist die Maschine universell einsetzbar: von einfachen bis schwersten Schleifarbeiten, zur Unterbodensanierung mit Fräs- und Schleifwerkzeugen sowie zum Feinschliff auf Parkett oder auch zum Reinigen und Multi-Speed-Polieren.

Die höheren Drehzahlen ermöglichen schnelleres, zeitsparendes Arbeiten. Für eine erhöhte Abtragsleistung sind Zusatzgewichte lieferbar. Der 2500-Watt-Motor bietet aber auch bei niedrigen Drehzahlen eine hohe Durchzugskraft. Die Maschine hat durch die flexible und gedämpfte Aufhängung der Treibteller eine hohe Laufruhe. Eine am Stiel montierte Absaugvorrichtung fängt den Flugstaub sicher auf.

Auf ganz anderen Einsatzgebieten wird der Airlifter von Wolff aktiv. Vor einer Sanierung von Wand- und Bodenbelägen müssen oft schwere Möbel versetzt werden, was durch die praktische Transporthilfe wesentlich erleichtert wird: Unter zwei Gleitern wird durch ein Gebläse mit 700 Watt ein Luftkissen aufgebaut, das die Bodenreibung stark vermindert. Damit lassen sich Lasten aller Art bis zu 350 kg schnell und einfach von nur einer Person bewegen. Weiterer Vorteil: Beschädigungen des Bodens werden vermieden, wie Kratzer durch das Schieben oder Druckstellen durch das Rollen von schweren Gegenständen.

Der 9 kg leichte Airlifter wird mit einem Schulterriemen auf dem Rücken getragen, so dass die Last mit beiden Händen gelenkt werden kann. Das schont zugleich den Rücken. Der Airlifter ist in Innenräumen auf fast allen Untergründen zu verwenden. Für den Einsatz auf textilen Belägen, porösen oder verschmutzten Untergründen liefert Wolff vier Unterlegplatten mit, die einfach unter den Gleiter gelegt werden.
aus BTH Heimtex 07/03 (Sortiment)