ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Unilin BVBA division Flooring

Paul de Cock in Unilin-Führung berufen


Bei Laminathersteller Unilin steht die nächste Generation in den Startlöchern: Vor kurzem wurde Paul de Cock in die Geschäftsleitung von Unilin Flooring berufen, der Bodenbelags-Sparte der belgischen Holzwerkstoffgruppe. Sein Vater Frans de Cock bestimmt als einer der geschäftsführenden Gesellschafter mit den Kurs des expansiven Unternehmens.

Paul De Cock hat sich gründlich auf seine Aufgabe vorbereitet: Der 30jährige Diplom-Ingenieur arbeitete nach dem Maschinenbau-Studium bei großen Bankhäusern in Brüssel und London, baute dann das neue MDF-Werk von Unilin im französischen Bazeilles auf und war zuletzt zwei Jahre in den USA, wo er noch seinen MBA machte. Seit dem Sommer ist er wieder in Belgien und arbeitet sich jetzt in die hiesige Laminatbranche ein.
aus BTH Heimtex 12/04 (Personalien)