ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

TFI Instiut für Bodensysteme an der RWTH Aachen e.V.

Dr. Christian Schäfer neuer TFI-Vorsitzender


Dr. Christian Schäfer, geschäftsführender Gesellschafter der Dura, wurde auf der letzten Sitzung des Vorstand des Deutschen Teppich-Forschungsinstitutes einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Klaus Hölzel von Vorwerk,ab, der dieses Amt fünf Jahre inne hatte und wegen seines Ausscheidens aus dem aktiven Berufsleben auch dieses Ehrenamt niederlegte. Ebenfalls einstimmig wurde TWN-Geschäftsführer Peter Schwartze als stellvertretender Vorsitzender in seinem Amt bestätigt.

In seiner Antrittsrede würdigte Dr. Schäfer die Verdienste seines Vorgängers und machte deutlich, dass das TFI unter seinem Vorsitz weiter die Position als führendes Institut der Bodenbelagsbranche ausbauen werde. Die Grundvoraussetzungen hierfür seien durch die strukturellen Änderungen wie der Gründung des Textiles & Flooring Instituts geschaffen worden. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeit des TFI werde auch künftig anwendungsnah sein und vor allem der Optimierung der Prozesse und Produkte dienen. Als Prüfinstitut stehe das TFI mit seinem Kooperationspartner TÜV nach wie vor als Synonym für Qualität und Sicherheit. In dieser Funktion trage das TFI in hohem Masse zur Vertrauensbildung bei Handel, Handwerk und Verbrauchern bei.

Dr. Christian Schäfer betonte darüber hinaus, dass langfristiger Erfolg nur sicherzustellen sei, wenn die Bodensysteme in ihrer Vielfalt und Funktionalität den Verbraucherwünschen entsprechen und dies durch eine fundierte Beratung von Seiten des Handels sowie durch eine qualifizierte Handwerksleistung untermauert werde. Dabei komme der Wissensvermittlung eine hohe Bedeutung zu. Auch in diesem Bereich werde das TFI sein Know-how verstärkt in den Markt einbringen.
aus BTH Heimtex 01/03 (Personalien)