ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex GmbH

Ardex übernimmt chinesische Beteiligung ganz


Verlegewerkstoffhersteller Ardex (Witten) hat sämtliche Anteile an Ardex Shanghai übernommen. Bislang wurde das Unternehmen im Rahmen eines Joint-Ventures gemeinsam mit der chinesischen Gesellschaft Shanghai Buildung Materials geführt. Das Gemeinschaftsprojekt bestand seit 1995. Künftig soll die neue 100%-Tochter eine "Führungsrolle beim geplanten Geschäftsausbau in China" übernehmen", kündigte Ardex an und offenbarte zugleich, dass noch in diesem Jahr weitere Expansionen in Fernost geplant seien.
aus BTH Heimtex 08/04 (Wirtschaft)