ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kooperation von Orac und Knittel

Zierprofil-Gestaltung prämiert


Gemeinsam mit dem Berliner Großhändler Knittel hatte Orac Deutschland in diesem Sommer zu einem Wettbewerb aufgerufen, bei dem die schönsten Arbeiten mit Orac-Zierprofilen bewertet wurden. Drei Monate hatten Maler und Handwerker Zeit zur Realisierung ihrer jeweiligen Kundenprojekte. Und drei selbständige Berliner Maler bzw. Malermeister wurden jetzt für ihre fantasievollen Arbeiten ausgezeichnet: Heiko Höche, Andreas Bolz und Thomas Wölfer. Sie erhielten jeweils einen Präsentkorb von Orac Deutschland - natürlich mit den messebekannten köstlichen belgischen Pralinen.

Orac sieht in dieser Kooperation mit dem Großhandel eine Möglichkeit, dem Maler und Handwerker eine Plattform zu geben. Die nötige Fachkenntnis werde dabei bevorzugt über Seminare vermittelt. Denn nur wer gut vorbereitet in Verkaufsgespräche gehe und nach Auftragsvergabe fehlerfrei arbeite, sichere sich den entscheidenden Wettbewerbsvorsprung, argumentiert der Zierprofilhersteller.

Die Teilnehmer des 6- bis 7-stündigen Grundseminars erlernen den Umgang und die Montage der Materialien und erhalten außerdem einen Einblick in die theoretische Materialkunde moderner Stuckelemente. Im 2-Tage-Seminar werden Gestaltungsmöglichkeiten an Decke und Wand sowie verschiedene Lasur- und Spachteltechniken praktisch erprobt. Andere Seminare erweitern den Anwendungsbereich: "Indirekte Beleuchtung, Wandleuchten" etwa, "Türumrandungen und Sockelleisten" und "Säulen, Pilaster, Wandaufsätze".

Das Großhandelshaus Knittel bietet seinen Kunden unter dem Motto "Mehr als Farbe" an fünf Standorten in Berlin ein breites Sortiment rund um Fassade, Innenausbau und Wohnen: Farben und Lacke, Wärmedämmung, Tapeten, Teppichboden, Bodenbeläge, Gardinen, Werkzeuge und Maschinen.
aus BTH Heimtex 09/04 (Marketing)