ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Garant Holding GmbH

Garant-Modulmanager plant Ruhestand


Joachim Jacobsen, seit 17 Jahren in Diensten der Garant-Möbel-Gruppe in Rheda-Wiedenbrück, legt das operative Management der Module Wohndesign und Patio nieder, um - wie es in einem von ihm ausgesendeten und persönlich gehaltenen Kundenrundschreiben heißt - den Platz in der ersten Reihe für den Nachwuchs frei zu machen. Mit seiner Entscheidung möchte der 63-jährige Jacobsen die Übergänge unterstützen und überall dort beratend und flankierend zur Verfügung stehen, "wo mein Wissen die neuen Ziele fördern kann", erklärt Jacobsen.

In einem Kundenrundschreiben erläutert Meinolf Buschmann, seit Anfang dieses Jahres verantwortlich für die Geschäftsfelder Wohnen und Schlafen innerhalb der Garant-Möbel-Gruppe, dass die von Joachim Jacobsen getroffene Entscheidung Respekt verdiene. Man wolle jetzt in enger Abstimmung mit den in die Gremienarbeit eingebundenen Handelspartnern die Neuausrichtung der Module zukunftsorientiert vorantreiben. Peter Thalhofer und das gesamte Team der Garant-Möbel-Zentrale stehen ab sofort für alle Fragen und aktive Umsetzungen der Handelspartner beider Module zur Verfügung.

Gleichzeitig betont Buschmann, dass die Potenziale beider Module auf solides Wachstum ausgerichtet werden sollen. Buschmann: "Wir sind sicher, dass diese Module im hart umkämpften Möbelmarkt durch ihre Spezialisierung mehr Marktnischen als bisher erschließen können. Das Premium-Angebot zu vernünftigen Preisen hat eine gesicherte Zukunft."
aus Haustex 05/08 (Personalien)